Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Feuer in Zweifamilienhaus in Wiesenstrasse, alle Bewohner unverletzt

Feuer bricht in Zweifamilienhaus aus und endet glimpflich für Bewohner - Sachschaden in Höhe von 150'000 Franken. Die Feuerwehr konnte den Brand und den starken Rauch schnell unter Kontrolle bringen, sodass alle Bewohner des Hauses unverletzt blieben.

  • Rebstein: Brand in Zweifamilienhaus
    Rebstein: Brand in Zweifamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rebstein: Brand in Zweifamilienhaus
    Rebstein: Brand in Zweifamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-24 14:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (24.3.2024), kurz nach 4:15 Uhr, brach in einem Zweifamilienhaus in der Wiesenstrasse ein Feuer aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer und den starken Rauch schnell unter Kontrolle bringen, sodass alle Bewohner des Hauses unverletzt blieben.

Starke Rauchentwicklung in Zweifamilienhaus

Die Kantonale Notrufzentrale erhielt kurz nach 04:15 Uhr einen Anruf über einen Brand in einem Zweifamilienhaus an der Wiesenstrasse. Bei der Ankunft der Rettungskräfte wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Die Feuerwehr konnte drei Personen aus dem ersten Stock mit einer Leiter retten, während die anderen Bewohner das Gebäude bereits eigenständig verlassen hatten. Glücklicherweise blieben alle Bewohner unverletzt.

Sachschaden in Höhe von 150'000 Franken

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 150'000 Franken. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Die Brandursachenermittlung wird vom Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen durchgeführt. Neben verschiedenen Patrouillen und Fachleuten der Kantonspolizei St.Gallen waren etwa 30 Feuerwehrleute aus Rebstein, fünf Mitglieder der Feuerwehr Altstätten und der Rettungsdienst im Einsatz.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Feuer Zweifamilienhaus Wiesenstrasse, unverletzt



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Zusammenstoss auf Zentrumplatz: Autofahrerin kollidiert rückwärts mit Fussgangerin


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.