Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tragischer Lawinenunfall in Sardasca: Zwei Tourenskifahrer sterben

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Sardasca ein tragischer Lawinenunfall mit tödlichem Ausgang für zwei Tourenskifahrer. Die Männer wurden von den Schneemassen erfasst und über felsiges Gelände gerissen, während sie von der Silvrettahütte in Richtung Klosters unterwegs waren.

Klosters: Tödlicher Lawinenniedergang
Klosters: Tödlicher Lawinenniedergang (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2024-03-23 12:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Sardasca ein tragischer Lawinenunfall, bei dem zwei Tourenskifahrer ums Leben kamen. Die beiden Männer wurden von den Schneemassen erfasst und tödlich verletzt.

Unglück in den Schweizer Alpen

Die beiden Wintersportler waren auf dem Weg von der Silvrettahütte in Richtung Klosters unterwegs. Beim Befahren eines steilen Hangs im Bereich Schintersiten lösten sich mehrere Lawinen, die die Männer über felsiges Gelände rund 200 Meter in die Tiefe rissen.

Rettungsmaßnahmen und Untersuchungen

An der Rettungsaktion waren Angehörige der alpinen Rettung Graubünden, die REGA, Alpine Air Ambulance und Mitglieder der Alpinpolizei beteiligt. Leider konnten sowohl der 54-jährige Mann als auch sein 57-jähriger Begleiter, die beide im Kanton Bern lebten, nicht gerettet werden.

Die Staatsanwaltschaft Graubünden hat gemeinsam mit der Kantonspolizei die Ermittlungen zu dem tragischen Lawinenunglück aufgenommen. Es wird untersucht, was zu dem Unglück geführt hat und ob es möglicherweise Versäumnisse gab, die zum Tod der beiden Tourenskifahrer beigetragen haben.

Sicherheit in den Bergen

Lawinen sind eine ernstzunehmende Gefahr beim Wintersport in den Alpen. Es ist wichtig, sich vorab über die Lawinengefahr zu informieren, die entsprechende Ausrüstung dabei zu haben und die Warnhinweise zu beachten. Die traurigen Ereignisse in Sardasca sind ein trauriges Beispiel dafür, wie schnell eine Skitour zur lebensbedrohlichen Situation werden kann.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Klosters Tragischer Lawinenunfall Sardasca: Tourenskifahrer sterben



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Auto in Ringgenberg mit 100 km/h geblitzt: Ungarischer Fahrer gesteht Vergehen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.