Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Betrugsfall aufgeklärt: 92-jähriger Schweizer hilft Polizei in Andelfingen

Am Freitagmorgen meldete sich ein 92-jähriger Schweizer bei der Polizeistation Andelfingen, nachdem er von Betrügern kontaktiert worden war, die sich als Polizisten ausgaben. Dank des schnellen Eingreifens der Kantonspolizei Zürich konnte ein 44-jähriger Kosovare festgenommen werden, bevor er das Geld des Opfers abholen konnte. Er muss sich nun wegen Betrugs vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

2024-03-22 18:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Am Freitagmorgen erschien ein 92-jahriger Schweizer im Polizeiposten Andelfingen. Er gab an, telefonisch von Betrugern kontaktiert worden zu sein, die sich dabei als Polizisten ausgaben. Er sei aufgefordert worden, mehrere tausend Franken Bargeld abzuheben. Fahnder der Kantonspolizei Zurich nahmen sofort die Ermittlungen auf und konnten den Geldabholer festnehmen, als er das Geld an der Wohnadresse des Melders abholen wollte. Der 44-jahrige Kosovare muss sich nun wegen Betrugs vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Betrugsfall dank schnellem Polizeieinsatz aufgeklärt

Betruger kontaktieren potenzielle Geldabholer uber Stellenanzeigen und versprechen gut bezahlte Jobs. Doch Vorsicht: Bei solchen Jobs konnen Sie sich strafbar machen.

Vorsicht vor falschen Jobangeboten

Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass Betruger oft einfallsreich sind und verschiedene Methoden nutzen, um ihre Opfer zu tauschen. Seien Sie daher vorsichtig bei unerwarteten Anrufen oder Nachrichten, die vermeintlich von Behorden oder Unternehmen kommen. Geben Sie niemals personliche Informationen preis oder heben unbekanntes Geld ab. Im Zweifelsfall sollten Sie immer die Polizei informieren und um Rat fragen.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Andelfingen Betrugsfall aufgeklärt: 92-jähriger Andelfingen



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.