Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kantonspolizei Solothurn vereidigt 13 neue PolizistInnen: Zeremonie im Landhaus

antonspolizei Solothurn hat erfolgreich 13 neue Polizistinnen und Polizisten vereidigt und in das Korps aufgenommen. Die Ausbildung der 7 Männer und 6 Frauen schloss mit der Eidleistung vor Regierungsrätin Susanne Schaffner und anderen Behördenvertretern im Landhaus Solothurn ab.

2024-03-22 10:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Die Kantonspolizei Solothurn hat 13 neue Polizistinnen und Polizisten feierlich vereidigt. Im Beisein von Regierungsrätin Susanne Schaffner, vielen Behördenvertreterinnen und -vertretern sowie zahlreichen Angehörigen legten sie gestern im Landhaus ihren Eid ab und wurden in das Korps aufgenommen.

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung

Am Donnerstagnachmittag, 21. März 2024, wurden im Landhaus Solothurn 13 neue Polizistinnen und Polizisten im Beisein von zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung, der Polizei sowie vielen Angehörigen feierlich ins Korps der Kantonspolizei Solothurn aufgenommen. Die 7 Männer und 6 Frauen legten dabei den Eid auf die Verfassung ab und gelobten, alles zu tun, was das Wohl des Staates fördert und alles zu unterlassen, was ihm schadet. Danach erhielten sie ihre Ernennungsurkunden. Umrahmt wurde die Vereidigung durch die Ehrengarde und das Spiel der Kantonspolizei Solothurn.

Ausbildungsabschluss und Beginn des Polizeidienstes

Die 13 Polizistinnen und Polizisten haben ihre Ausbildung im April 2022 aufgenommen und nach einem Jahr Grundausbildung, einem Praxisjahr und der eidgenössischen Berufsprüfung nun erfolgreich abgeschlossen. Alle verstärken ab sofort das Polizeikorps in sämtlichen Regionen im Kanton.

Im Namen des Regierungsrats gratulierte Regierungsrätin Susanne Schaffner den neuen Polizeiangehörigen zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. «Die Ausbildung für das Polizeikorps stellt hohe intellektuelle und körperliche Anforderungen, der Polizeialltag verlangt gerade unter den heutigen Herausforderungen aber nochmals einiges mehr», betonte Susanne Schaffner. Neben verantwortungsvollem Handeln verlange der Beruf vor allem viel Empathie für die Bevölkerung, mit der man tagtäglich im Kontakt stehe. «Die Bevölkerung, Ihre Kolleginnen und Kollegen sowie Ihre Vorgesetzten müssen Ihnen vertrauen können. Vertrauen ist bei all Ihren Handlungen als Polizistin, als Polizist die Grundlage», so Schaffner. «Sie treten in ein Korps mit klaren Grundsätzen und bedachter Führung ein.» Den neuen Polizeiangehörigen wünschte sie abschliessend alles Gute, viel Zufriedenheit und Freude.

Vielseitige Aufgaben für die neuen Polizeiangehörigen

Thomas Zuber, Kommandant der Kantonspolizei Solothurn, stellte die vielfältigen Rollen ins Zentrum seiner Ansprache, die die Polizei wahrnimmt. «Ihre neuen Aufgaben sind vielseitig, anspruchsvoll und spannend. Sie sind am Puls der Zeit und müssen an ein und demselben Tag ganz verschiedene Rollen einnehmen. Mal Freund, mal Helfer und immer der Garant für den Rechtsstaat. Sie haben damit erfolgreich umzugehen, dass Sie bei den einen Personen auf Wohlwollen, bei anderen auf Gleichgültigkeit und bei einigen auf Widerstand stossen werden.» Thomas Zuber betonte, dass die Polizistinnen und Polizisten für all diese Aufgaben gut ausgebildet und vorbereitet wurden. «Sie haben Kompetenzen erworben und vertieft, von denen Sie vor zwei Jahren vielleicht nicht einmal ahnten, dass Sie die Fähigkeiten dazu besitzen. Sie können stolz auf das Erreichte sein und die Aufgaben zuversichtlich angehen, die auf Sie zukommen werden. Bei uns werden Sie immer unterstützt und nie allein gelassen. Polizeiarbeit ist Teamarbeit. Wir freuen auf Sie.»

Zukünftige Rekrutierungen bei der Kantonspolizei Solothurn

Die K

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Solothurn Solothurn vereidigt PolizistInnen: Zeremonie Landhaus



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg


» Hallau: Polizei empfiehlt keine Wertgegenstände in Autos


» Lohn: Motorradfahrer bei seitlicher Kollision mit Auto verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.