Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruch auf Baustelle an der Dornachstrasse: Die Polizei ermittelt

Einbruch auf Baustelle in Dornachstrasse: Täter stehlen Werkzeuge im Wert von hunderten Franken. Polizei ermittelt und appelliert an Öffentlichkeit um Hinweise.

  • Widnau: Einbruch in Materialraum auf Baustelle
    Widnau: Einbruch in Materialraum auf Baustelle (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Widnau: Einbruch in Materialraum auf Baustelle
    Widnau: Einbruch in Materialraum auf Baustelle (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-22 09:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Im Zeitraum zwischen Dienstag um 17 Uhr und Mittwoch (20.03.2024) um 7:10 Uhr drang eine unbekannte Täterschaft in einen Materialraum auf einer Baustelle an der Dornachstrasse ein. Über die Tiefgarage gelangte sie in den Rohbau und auf unbekannte Weise in den Materialraum, wo sie Maschinen und Werkzeuge im Wert von mehreren hundert Franken stahl. Nach der Tat flüchtete die Täterschaft in unbekannte Richtung, wobei nur minimaler Sachschaden entstand.

Die Polizei ermittelt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Hinweisen, die zur Ergreifung der Täter oder Täterinnen führen können. Zeugen werden gebeten, sich bei der örtlichen Polizeistation zu melden, falls sie verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Jeder Hinweis, so klein er auch sein mag, kann für die Aufklärung des Falls von Bedeutung sein.

Sicherheitsmassnahmen verschärfen

Angesichts dieses Vorfalls sollten Unternehmen und Baustellenbetreiber ihre Sicherheitsmassnahmen überprüfen und gegebenenfalls verstärken. Dies kann helfen, Einbrüche und Diebstähle zu verhindern und die Arbeitsumgebung für alle Beteiligten sicherer zu machen. Vorbeugende Massnahmen sind entscheidend, um kriminelle Aktivitäten einzudämmen.

Es ist wichtig, dass die Bevölkerung wachsam bleibt und verdächtige Vorkommnisse umgehend den Behörden meldet. Durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Polizei kann die Sicherheit in der Gemeinschaft gewährleistet werden. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, das Risiko von Straftaten zu minimieren und ein sicheres Umfeld zu schaffen.

Appell an die Öffentlichkeit

Die Polizei appelliert an die Öffentlichkeit, bei verdächtigen Vorkommnissen sofort zu handeln und verdächtiges Verhalten nicht zu ignorieren. Indem jeder dazu beiträgt, die Sicherheit in der Umgebung zu gewährleisten, können potenzielle Straftaten verhindert und die Täterschaft zur Rechenschaft gezogen werden. Zusammen können wir für ein sichereres Zusammenleben sorgen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch Baustelle Dornachstrasse:



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.