Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Polizeiakademie Savatan: Praktisches Training für angehende Polizisten in Waadt

Angehende Polizistinnen und Polizisten in Waadt absolvieren praktische Übungen zur Gemeindepolizei, um Interaktionen mit der Bevölkerung zu entwickeln und sich an lokale Besonderheiten anzupassen. Die Schulung zielt darauf ab, zukünftige Beamte für den Polizeialltag vorzubereiten und die Beziehung zur Gemeinschaft zu stärken.

2024-03-20 09:00:35
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Waadt

Die Kantonspolizei und die Gemeindepolizei des Kantons Waadt trainieren die 105 waadtländischen Anwärterinnen und Anwärter an der Polizeiakademie Savatan in praktischen Übungen zum Thema Gemeindepolizei. Das Ziel dieser praktischen Übungen ist es, Interaktionen mit der Bevölkerung zu entwickeln, die Vorteile einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zu verstehen und sich an die lokalen Besonderheiten der Gemeindepolizeiarbeit anzupassen.

Wichtige Übungen für angehende Polizistinnen und Polizisten

Diese Übungen sind von großer Bedeutung, um die angehenden Polizistinnen und Polizisten für die Realitäten des Polizeialltags in ihrem zukünftigen Beruf zu sensibilisieren. Sie müssen Interaktionen mit der Bevölkerung entwickeln, die Vorteile einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit verstehen, sich an die lokalen Besonderheiten der Gemeindepolizeiarbeit anpassen und wissen, wie sie alleine zu Fuß patrouillieren können. Bei letzterem geht es darum, ein zugängliches Bild der Polizei zu vermitteln und die Beziehung zur Bevölkerung weiter zu stärken.

Praktische Schulung in Bezug auf das Tagesgeschäft der Polizei

Darüber hinaus ermöglichen diese Übungen den angehenden Polizistinnen und Polizisten, Vertrauen aufzubauen, wenn es darum geht, einzugreifen, und sich mit den Verfahren im Zusammenhang mit ihrer Mission vertraut zu machen. Das Konzept der Tage des Besonderen zielt darauf ab, den theoretischen Unterricht mit einer praktischen Ausbildung zu ergänzen. Diese Ausbildung erfolgt in Form von zwei Modulen zu je vier Halbtageseinheiten an zwei Tagen und bezieht sich auf Aufgaben und unterschiedliche Anforderungen, die die Gemeindepolizeiarbeit in städtischen, vorstädtischen oder ländlichen Gebieten sowie während Fußpatrouillen im waadtländischen Gebiet mit sich bringt.

(Quelle:Kantonspolizei Waadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Polizeiakademie Savatan: Praktisches Training angehende Waadt



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.