Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thayngen: Zwei Personen bei Frontalkollision leicht verletzt

Am frühen Sonntagnachmittag (17.03.2024) kam es zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos in Thayngen, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden

Thayngen: Zwei Personen bei Frontalkollision leicht verletzt
Thayngen: Zwei Personen bei Frontalkollision leicht verletzt (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2024-03-18 19:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Sonntagnachmittag (17.03.2024) kam es zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos in Thayngen, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schreibt.

An den involvierten Fahrzeugen entstand Totalschaden.   Um 14:30 Uhr am Sonntag (17.03.2024) fuhr eine 50-jährige Autolenkerin in Thayngen auf der Zollstrasse in Richtung Grenzübergang.

Auf Höhe der Ausfahrt Thayngen geriet sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen, der von einem 42-jährigen Mann gelenkt wurde. Bei der heftigen Kollision wurden die Autolenkerin und die Beifahrerin des Mannes leicht verletzt.

Sie wurden mit der aufgebotenen Ambulanz-Crew ins Spital überführt.   Die totalbeschädigten Unfallautos wurden von einer privaten Bergungsfirma abtransportiert.

Die Unfallursache sei Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.   Während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung musste die Zollstrasse für rund eine Stunde gesperrt werden.

Nebst der Ambulanz-Crew vom Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen und Polizeifunktionäre der Schaffhauser Polizei standen auch Angehörige der Feuerwehr Thayngen und des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit bei diesem Verkehrsunfall im Einsatz..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Auto in Ringgenberg mit 100 km/h geblitzt: Ungarischer Fahrer gesteht Vergehen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.