Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Streifkollision auf der Autostrasse in San Bernardino: Deutsche Vollbremsung und Ausweichmanöver

Bei einer Streifkollision auf der Autostrasse in San Bernardino konnte ein junger Deutscher eine drohende Frontalkollision durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver vermeiden. Die Polizei ermittelt nun, warum der Fahrer auf die Gegenfahrbahn abgebogen ist.

San Bernardino: Frontalkollision verhindert
San Bernardino: Frontalkollision verhindert (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2024-03-18 14:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagabend ereignete sich auf der Autostrasse in San Bernardino eine Streifkollision. Zuvor hatte ein 22-jähriger Deutscher eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver durchgeführt, um eine Frontalkollision zu verhindern.

Vollbremsung und Ausweichmanöver

Der junge Deutsche war nach 19.30 Uhr mit seinem Wohnmobil auf der Autostrasse A13 durch den San Bernardinotunnel in Richtung Süden unterwegs. Trotz einer Sicherheitslinie bog er am Anschluss San Bernardino nach links auf die Gegenfahrspur ab. Ein Motorradfahrer hinter ihm machte ihn durch Hupe und Handzeichen auf seinen Fehler aufmerksam.

Als sich beide Fahrzeuge in einer Rechtskurve vor Isola näherten, kam ein 26-jähriger Österreicher mit einem Lieferwagen aus der Gegenrichtung. Um eine Frontalkollision zu verhindern, bremste er scharf ab und lenkte gegen den Strassenrand. Die beiden Fahrzeuge streiften sich, wodurch ein Sachschaden von je rund fünftausend Franken entstand.

Polizei ermittelt den Grund für das riskante Manöver

Die Kantonspolizei Graubünden hat Ermittlungen aufgenommen, um herauszufinden, warum der Deutsche auf die Gegenfahrbahn geriet. Es wird untersucht, ob es sich um einen Fehler des Fahrers oder möglicherweise um andere Ursachen handelte.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Streifkollision Autostrasse San Bernardino: Vollbremsung Ausweichmanöver



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Auto in Ringgenberg mit 100 km/h geblitzt: Ungarischer Fahrer gesteht Vergehen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.