Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand in Einfamilienhaus an der Bischofszellerstrasse in St.Gallen: Feuer schnell gelöscht

Brand in Einfamilienhaus an der Bischofszellerstrasse am Sonntagmorgen unter Kontrolle - Feuerwehr verhindert größeren Schaden. Schnelle Reaktion der Behörden sichert Bewohner.

  • Gossau: Brand in Einfamilienhaus
    Gossau: Brand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Brand in Einfamilienhaus
    Gossau: Brand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Brand in Einfamilienhaus
    Gossau: Brand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Brand in Einfamilienhaus
    Gossau: Brand in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-18 13:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag, den 17.03.2024, brach kurz nach 7:20 Uhr ein Brand in einem Einfamilienhaus an der Bischofszellerstrasse aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen, wodurch ein größerer Schaden vermieden wurde.

Notrufzentrale alarmiert

Die Kantonale Notrufzentrale erhielt kurz nach 7:20 Uhr einen Alarm über einen Brand in einem Einfamilienhaus an der Bischofszellerstrasse. Bei ihrer Ankunft stellten die Rettungskräfte bereits Rauch aus dem Dach fest. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen, bevor die Feuerwehr eintraf und das Feuer erfolgreich löschte. Als wahrscheinliche Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen.

Behörden im Einsatz

Während der Löscharbeiten musste die Bischofszellerstrasse vorübergehend gesperrt werden, um den Einsatzkräften genügend Platz zu gewähren. Die örtliche Feuerwehr mit 42 Mitgliedern, zusammen mit der Kantonspolizei St.Gallen und dem Rettungsdienst, arbeitete Hand in Hand, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100'000 Franken geschätzt.

Am Sonntagmorgen war die Lage in dem Einfamilienhaus an der Bischofszellerstrasse trotz des Brandes glücklicherweise unter Kontrolle. Die schnelle Reaktion der Einsatzkräfte trug dazu bei, schlimmere Schäden zu verhindern und die Bewohner in Sicherheit zu bringen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Platz Brand Einfamilienhaus Bischofszellerstrasse St.Gallen: Feuer gelöscht



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Brand in Mehrfamilienhaus an der Herrenackerstrasse, St. Gallen: Feuer schnell gelöscht und keine Verletzten!


» Arbeitskarren verursacht Selbstunfall auf Staatsstrasse


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.