Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto brennt vollständig auf Autobahn A1 bei Oberbipp - Verkehrsbehinderungen entstehen

Ein Auto brennt auf der Autobahn A1 bei Oberbipp vollständig aus - Verkehrsstörungen nach Lösch- und Bergungsarbeiten. Keine Verletzten bei dem Vorfall am Freitagnachmittag, dem 15. März 2024.

2024-03-16 10:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Am Freitagnachmittag, 15. März 2024, ist auf der Autobahn A1 bei Oberbipp, in Richtung Zürich, ein Auto vollständig ausgebrannt. Dies führte zu Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde niemand.

Auto in Vollbrand auf Autobahn A1

Am Freitag, 15. März 2024, kurz vor 16.15 Uhr, geriet auf dem Pannenstreifen der Autobahn A1 bei Oberbipp, in Fahrtrichtung Zürich, ein Auto in Vollbrand. Verletzt wurde niemand. Während den Lösch- und Bergungsarbeiten mussten beide Fahrspuren in Richtung Zürich zeitweise komplett gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte. Nebst mehreren Polizeipatrouillen standen Angehörige der Feuerwehr Zuchwil, Mitarbeitende des Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes NSNW sowie ein Abschleppunternehmen im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn abgeklärt.

Verkehrseinschränkungen und Einsatz von Rettungskräften

Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Oberbipp brennt vollständig A1 Oberbipp Verkehrsbehinderungen entstehen



Top News


» Brandstiftungen in Villarsiviriaux und Corbières: Mutmasslicher Täter festgenommen


» Tour de Romandie 2024: Erste und Zweite Etappe durch Freiburger Gebiet - Verkehrsbehinderungen in der Stadt Freiburg


» Verkehrsunfall auf Friedrichshafnerstrasse in Romanshorn: Lieferwagen kollidiert mit Sattelmotorfahrzeug


» E-Bike Polizei St.Gallen erhält Blaulicht und Sirene - Neue Massnahme zur Sicherheit in der Stadt


» Massnahmen gegen Ratten auf dem Kornhausplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.