Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Feuer im Zweifamilienhaus: Löscharbeiten in (Ort) erfolgreich umgesetzt

Feuer im Zweifamilienhaus: Rettungskräfte entdecken starken Rauch und beginnen sofort mit den Löscharbeiten. Das stark beschädigte Haus ist unbewohnbar, aber alle Bewohner sind sicher. Umleitung eingerichtet, Straße gesperrt.

Lützelflüh-Goldbach: Zweifamilienhaus nach Brand unbewohnbar
Lützelflüh-Goldbach: Zweifamilienhaus nach Brand unbewohnbar (Bild: Kantonspolizei Bern)

2024-03-15 12:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Bei Ankunft der Rettungskräfte vor Ort wurde ein Feuer im oberen Bereich des Zweifamilienhauses mit starkem Rauch festgestellt. Die Feuerwehrleute begannen sofort mit den Löscharbeiten und konnten den Brand schliesslich unter Kontrolle bringen.

Stark beschädigtes Haus unbewohnbar

Das Zweifamilienhaus wurde durch das Feuer stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Nach den Löscharbeiten wurde eine Brandwache eingerichtet, um mögliche weitere Gefahren zu verhindern. Glücklicherweise konnten sich alle Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Haus befanden, selbst in Sicherheit bringen. Es gab keine Verletzten.

Umleitung eingerichtet, Straße gesperrt

Die Bewohner erhalten Unterstützung von der Gemeinde, um eine alternative Unterkunft zu finden. Die Strasse, auf der sich das Zweifamilienhaus befindet, musste vollständig gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet, um den Verkehr zu regeln und die Sicherheit der Anwohner zu gewährleisten.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Feuer Zweifamilienhaus: Löscharbeiten (Ort)



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Brand in Mehrfamilienhaus an der Herrenackerstrasse, St. Gallen: Feuer schnell gelöscht und keine Verletzten!


» Arbeitskarren verursacht Selbstunfall auf Staatsstrasse


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.