Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto überschlägt sich und kollidiert mit Kandelaber in Gontenbad: Glücklicherweise keine Verletzungen

Ein 27-jähriger Mann überlebte einen schweren Autounfall in Gontenbad unverletzt, als sein Fahrzeug mit einem Kandelaber kollidierte und sich überschlug. Die genauen Ursachen des Unfalls sind noch unklar, während Behörden vor Ort weiterhin Ermittlungen durchführen, um die Hintergründe zu klären.

Gontenbad - Selbstunfall mit Auto
Gontenbad - Selbstunfall mit Auto (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2024-03-11 09:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Ein 27-jähriger Mann war am Samstagabend (9.03.2024) gegen 21.00 Uhr in Gontenbad auf der Kaustrasse unterwegs, als sein Auto von der Strasse abkam und mit einem Kandelaber kollidierte. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen, wobei Totalschaden entstand. Glücklicherweise wurde der Fahrer bei dem Unfall nicht verletzt.

Ursachen des Unfalls noch unklar

Die genauen Gründe, warum das Auto plötzlich von der Strasse abkam, sind noch nicht vollständig geklärt. Nachdem es kurzzeitig im Wiesland unterwegs war, wurde es wieder auf die Strasse geschleudert und kollidierte schließlich mit dem Kandelaber. Die Behörden vor Ort haben den Unfall aufgenommen und werden weitere Ermittlungen durchführen, um die Ursachen zu klären.

Der Fahrer wurde nach dem Unfall dazu aufgefordert, sich einer Blut- und Urinprobe zu unterziehen. Dies ist üblich, um sicherzustellen, dass keine Drogen oder Alkohol im Spiel waren, die zur Unfallursache beigetragen haben könnten. Die Ergebnisse dieser Tests werden dazu beitragen, den genauen Ablauf des Unfalls zu rekonstruieren und mögliche Konsequenzen für den Fahrer festzulegen.

Fahrzeug schwer beschadigt

Das Fahrzeug des 27-jährigen Mannes wurde durch den Unfall erheblich beschädigt und ist nun ein Totalschaden. Es wird untersucht werden müssen, ob eine Reparatur noch möglich ist oder ob das Auto komplett ersetzt werden muss. Die Versicherung des Fahrers wird sich mit dem Schadenfall befassen und die notwendigen Schritte einleiten, um eine Lösung für den entstandenen Schaden zu finden.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Appenzell überschlägt kollidiert Kandelaber Gontenbad: Glücklicherweise Verletzungen



Top News


» Brandstiftungen in Villarsiviriaux und Corbières: Mutmasslicher Täter festgenommen


» Tour de Romandie 2024: Erste und Zweite Etappe durch Freiburger Gebiet - Verkehrsbehinderungen in der Stadt Freiburg


» Verkehrsunfall auf Friedrichshafnerstrasse in Romanshorn: Lieferwagen kollidiert mit Sattelmotorfahrzeug


» E-Bike Polizei St.Gallen erhält Blaulicht und Sirene - Neue Massnahme zur Sicherheit in der Stadt


» Massnahmen gegen Ratten auf dem Kornhausplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.