Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall in Jaun: Mann bei Überholmanöver verletzt

Verkehrsunfall auf Hauptstrasse in Jaun: Mann verletzt bei riskantem Überholmanöver. 55-jähriger Fahrer kollidiert mit 19-jährigem, Auto überschlägt sich mehrmals im Feld.

Ein Verletzter nach mehreren Überschlägen in Jaun
Ein Verletzter nach mehreren Überschlägen in Jaun (Bild: Kantonspolizei Freiburg)

2024-03-10 13:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Hauptstrasse in Jaun ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen während eines Überholmanövers. Ein Mann wurde verletzt, nachdem sein Auto sich mehrmals überschlagen hatte, und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ursache des Unfalls

Am Samstag, den 9. März 2024, gegen 14.30 Uhr, fuhr ein 55-jähriger Autofahrer in Richtung Charmey. Bei dem Überholmanöver kollidierte er mit dem Auto eines 19-jährigen Fahrers, der in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Dies führte dazu, dass das Fahrzeug des jungen Fahrers von der Strasse abkam und sich mehrmals in einem Feld überschlug.

Verletzter Fahrer ins Krankenhaus gebracht

Der 19-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste von Sanitätern behandelt werden, bevor er ins Krankenhaus gebracht wurde. Die genaue Schwere seiner Verletzungen ist bisher nicht bekannt, jedoch wird er ärztlich versorgt.

(Quelle:Kantonspolizei Freiburg Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Jaun Verkehrsunfall Jaun: Überholmanöver



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.