Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tragischer Bergunfall am Selun: Mann stirbt nach Sturz in Karstloch

Tragischer Bergunfall am Selun: 34-jähriger Mann stirbt nach Sturz in Karstloch während Schneeschuh-Wanderung. Genauere Umstände des Unglücks werden von Alpinen Einsatzgruppe der Kantonspolizei St.Gallen untersucht.

Alt St. Johann: Schneeschuhwanderer am Selun tödlich verunglückt
Alt St. Johann: Schneeschuhwanderer am Selun tödlich verunglückt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2024-03-10 09:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Samstag (09.03.2024), nachmittags, ereignete sich am Selun ein tragischer Bergunfall, bei dem ein 34-jähriger Mann ums Leben kam. Der Schweizer aus dem Kanton St.Gallen stürzte während einer Schneeschuh-Wanderung in ein Karstloch und konnte nur noch tot geborgen werden. Er hatte sich gemeinsam mit zwei Kollegen auf den Weg zum Gipfel des Selun gemacht.

Tödlicher Sturz in Karstloch

Die drei Männer wanderten nebeneinander bergauf, als der 34-Jährige unwissentlich auf ein mit Schnee bedecktes Karstloch zusteuerte. Beim Betreten brach die Schneedecke und er stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Seine Kollegen alarmierten sofort die Rega, die mit Rettungsspezialisten der Alpinen Rettung Ostschweiz zur Unfallstelle flog. Doch leider konnte der Verunglückte nur noch tot geborgen werden.

Die genauen Umstände des tragischen Unfalls werden derzeit von Spezialisten der Alpinen Einsatzgruppe der Kantonspolizei St.Gallen untersucht. Es wird untersucht, ob es sich um ein unglückliches Missgeschick handelte oder ob möglicherweise Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten wurden. Den Kollegen des Opfers wird der psychologische Beistand und Unterstützung zuteil.

Rettungsversuch ohne Erfolg

Die Bergrettungskräfte und die Rega leisteten einen umgehenden Rettungsversuch, doch konnten sie den 34-jährigen Mann nicht mehr retten. Solche tragischen Ereignisse verdeutlichen die Risiken, die beim Bergsport immer präsent sind. Es ist wichtig, die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten und stets achtsam zu sein, um Unfällen vorzubeugen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Tragischer Bergunfall Selun: Sturz Karstloch



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Brand in Mehrfamilienhaus an der Herrenackerstrasse, St. Gallen: Feuer schnell gelöscht und keine Verletzten!


» Arbeitskarren verursacht Selbstunfall auf Staatsstrasse


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.