Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto kollidiert mit Zug in Gais: Unfall am Bahnübergang

Auto kollidiert mit Zug in Gais: Zwischenfall auf Bahnübergang ohne Verletzte. Erheblicher Sachschaden nach Zusammenstoß, aber glücklicherweise blieben alle unverletzt.

  • Unfall auf Bahnübergang
    Unfall auf Bahnübergang (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Unfall auf Bahnübergang
    Unfall auf Bahnübergang (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Unfall auf Bahnübergang
    Unfall auf Bahnübergang (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2024-03-09 10:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Auto kollidiert mit Zug in Gais, niemand verletzt In Gais kam es am Freitag, den 8. März 2024, zu einem Zwischenfall auf einem Bahnübergang. Ein Auto prallte mit einer Zugskomposition zusammen, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Kollision auf dem Bahnübergang

Um 16.25 Uhr überquerte ein 75-jähriger Mann mit seinem Auto die Zufahrtsstrasse in Forren. Obwohl die Wechselblinkanlage des Bahnübergangs aktiv war, entschied sich der Fahrer, den Übergang zu überqueren. Dies führte zur Kollision mit dem herannahenden Zug der Appenzeller Bahnen aus Gais. Das Auto wurde durch den Aufprall in die angrenzende Wiese geschleudert und kam zum Stillstand, ohne dass jemand verletzt wurde.

Schwere Schäden und Behinderungen

Aufgrund des Unfalls musste der betroffene Bahnabschnitt während der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme gesperrt werden. Der Sachschaden an der Zugskomposition wird auf über zehntausend Franken geschätzt, während das Auto einen Totalschaden erlitt. Zum Glück blieben alle Beteiligten unverletzt, aber die Schwere des Zusammenstoßes war dennoch spürbar.

(Quelle:Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Gais kollidiert Gais: Unfall Bahnübergang



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Auto in Ringgenberg mit 100 km/h geblitzt: Ungarischer Fahrer gesteht Vergehen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.