Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto kollidiert im Murgwaldtunnel: Autofahrer gibt Sekundenschlaf als Ursache an

Ein Autofahrer verursacht einen Unfall im Murgwaldtunnel auf der A3, nachdem er kurz eingenickt war und mehrmals gegen die Tunnelwände prallte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20'000 Franken - Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

  • Murg: Selbstunfall in Tunnel
    Murg: Selbstunfall in Tunnel (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Murg: Selbstunfall in Tunnel
    Murg: Selbstunfall in Tunnel (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Murg: Selbstunfall in Tunnel
    Murg: Selbstunfall in Tunnel (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-06 11:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (05.03.2024), kurz nach 17:40 Uhr, ereignete sich im Murgwaldtunnel auf der Autobahn A3 ein Selbstunfall. Ein 22-jähriger Autofahrer gab an, kurz eingenickt zu sein und prallte daraufhin mehrmals gegen die Tunnelwände, sowohl rechts als auch links. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20'000 Franken.

Autofahrer verursacht Unfall im Murgwaldtunnel

Ein 22-jähriger Mann war auf dem Normalstreifen der A3 unterwegs, von Chur in Richtung Zürich. Er gibt an, während der Fahrt kurzzeitig eingenickt zu sein. Sein Fahrzeug kollidierte zu Beginn des Murgwaldtunnels mit der rechten Tunnelwand, woraufhin er die Kontrolle verlor und mehrmals gegen die linke und rechte Tunnelwand prallte, bis das Auto auf dem Überholstreifen zum Stillstand kam. Glücklicherweise wurde der junge Fahrer bei dem Unfall nicht verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20'000 Franken.

Polizei warnt vor Sekundenschlaf

Sekundenschlaf am Steuer kann schwerwiegende Folgen haben, wie dieser Unfall im Murgwaldtunnel zeigt. Es wird dringend empfohlen, bei Müdigkeit eine Pause einzulegen oder gegebenenfalls den Fahrer zu wechseln, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Polizei ermahnt alle Verkehrsteilnehmer zur Vorsicht und ruft dazu auf, die eigenen Grenzen zu erkennen und aufmerksam am Steuer zu sein, um solche Unfälle zu vermeiden.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Chur kollidiert Murgwaldtunnel: Sekundenschlaf Ursache



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.