Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand in Wohnung an der Kapplerstrasse: Feuer schnell gelöscht, Sachschaden in Höhe von hunderttausend Franken

Brand in Mehrfamilienhaus an der Kapplerstrasse verursacht beträchtlichen Sachschaden. Feuerwehren löschen Feuer zügig - alle Bewohner unverletzt evakuiert. Ermittlungen zur Ursache laufen, Sachschaden belief sich auf mehrere hunderttausend Franken.

  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung
    Ebnat-Kappel: Brand in Wohnung (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-04 10:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (04.03.2024), kurz vor 5:30 Uhr, brach in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kapplerstrasse ein Brand aus. Die Feuerwehren konnten das Feuer schnell löschen, aber es entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Franken.

Rauchentwicklung aus dem Balkon

Kurz vor 5:30 Uhr meldete ein Bewohner der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen den Brand in der Wohnung. Bei der Ankunft der Rettungskräfte wurde Rauch aus dem Balkon der betroffenen Wohnung festgestellt. Glücklicherweise konnten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses unverletzt evakuiert werden. Die Feuerwehren handelten schnell und löschten den Brand zügig.

Ursache unklar

Die genaue Ursache des Brandes ist noch unklar. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit den Ermittlungen beauftragt. Neben den Einsatzkräften der Polizei waren rund 35 Feuerwehrleute und medizinisches Fachpersonal vor Ort, um zu helfen und die Situation unter Kontrolle zu bringen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Brand Wohnung Kapplerstrasse: Feuer gelöscht, Höhe



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.