Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht

Am Freitag, dem 01.03.2024, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher in St.Gallen von einem unbekanntem Täter beraubt. Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Täter, der eine Bauchtasche gestohlen hat.

  • St.Gallen: Unbewaffneter Raub
    St.Gallen: Unbewaffneter Raub (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • St.Gallen: Unbewaffneter Raub
    St.Gallen: Unbewaffneter Raub (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-03-02 10:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag, dem 01.03.2024, gegen 18 Uhr, wurde ein 17-jähriger Jugendlicher an der Lagerstrasse von einer unbekannten männlichen Person beraubt. Der Täter stahl eine Bauchtasche und floh vom Tatort.

Jugendlicher beraubt: Täter auf der Flucht

Der Vorfall ereignete sich, als ein unbekannter Mann den Jugendlichen ansprach und nach Betäubungsmitteln fragte. Nachdem der Jugendliche verneinte, wurde er plötzlich zu Boden gedrückt und ausgeraubt. Der Täter entriss ihm die Bauchtasche und flüchtete unerkannt.

Polizei ermittelt erfolglos

Trotz einer sofortigen Fahndung in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei St.Gallen konnte der Täter nicht gefasst werden. Die Kantonspolizei St.Gallen hat daraufhin die Ermittlungen unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen aufgenommen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Raubüberfall St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter Flucht



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.