Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Raubüberfall in Tiefgarage des Coop Einkaufszentrums Eisenhof - Verdächtiger verhaftet, zweiter Täter flüchtig

Raubüberfall in Tiefgarage des Coop Einkaufszentrums Eisenhof - 20-jähriger Mann angegriffen und bestohlen. Ein Tatverdächtiger verhaftet, Polizei sucht nach zweitem Täter. Hilfe der Öffentlichkeit erforderlich.

  • Rapperswil-Jona: Geschlagen und beraubt - Zeugenaufruf
    Rapperswil-Jona: Geschlagen und beraubt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rapperswil-Jona: Geschlagen und beraubt - Zeugenaufruf
    Rapperswil-Jona: Geschlagen und beraubt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-02-28 17:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag, dem 26. Februar 2024, um 19:35 Uhr, fand ein Raubüberfall in der Tiefgarage des Coop Einkaufszentrums Eisenhof an der Allmeindstrasse statt, bei dem ein 20-jähriger Mann angegriffen wurde. Zwei zunächst unbekannte Männer waren die Täter. Dank einer Fahndung konnte einer der Verdächtigen, ein 19-jähriger Kosovare, noch am gleichen Abend verhaftet werden. Der zweite Täter ist noch auf der Flucht. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet um Zeugenaussagen.

Unvermittelter Angriff und Diebstahl in der Tiefgarage

Die beiden Männer gingen in der Tiefgarage auf den 20-jährigen Mann zu und griffen ihn scheinbar unvermittelt mit Schlägen an. Dabei entwendeten sie sein Mobiltelefon. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Zeuge konnte eine Beschreibung eines der Täter abgeben. Die Polizei konnte den 19-jährigen Kosovaren in der Nähe der Tiefgarage aufgrund des Hinweises festnehmen. Er wird verdächtigt, an dem Raubüberfall beteiligt gewesen zu sein und wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen angezeigt. Der zweite Täter ist weiterhin flüchtig.

Appell an mögliche Zeugen

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet alle Personen, die Informationen zum Raubüberfall und/oder den beiden Tätern haben, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon unter 058 229 52 00 in Verbindung zu setzen. Jeder Hinweis könnte zur Ergreifung des flüchtigen Täters führen und zur weiteren Aufklärung des Falles beitragen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Schmerikon Raubüberfall Tiefgarage Coop Einkaufszentrums Eisenhof Verdächtiger verhaftet, zweiter Täter flüchtig



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.