Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tödlicher Crash an der Wolfgangstrasse - Kind stirbt nach Unfall in St.Gallen

Tödlicher Verkehrsunfall in St.Gallen: Ein 7-jähriger Junge wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen schwer verletzt und verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang an der Wolfgangstrasse, während die Straße vorübergehend gesperrt ist.

2024-02-28 16:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Mittwochmittag (28.02.2024) ereignete sich an der Wolfgangstrasse ein tragischer Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem 7-jahrigen Knaben. Der Junge erlag kurz nach dem Unfall im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Tödlicher Unfall in St.Gallen

Kurz vor 12 Uhr fuhr ein 56-jahriger Lastwagenfahrer auf der Wolfgangstrasse in Richtung Haggenstrasse. Auf Hohe der Liegenschaft Nr. 15 kam es zu dem Unfall mit dem Kind, dessen genaue Ursache noch ungeklart ist. Der 7-jahrige wurde schwer verletzt und umgehend in das Spital gebracht, wo er leider verstarb.

Polizei ermittelt den Unfallhergang

Die Stadtpolizei St.Gallen, unter Leitung der Staatsanwaltschaft, untersucht nun den Unfallhergang. Aufgrund des tragischen Vorfalls musste die Wolfgangstrasse vorubergehend gesperrt werden. Neben den lokalen Behorden waren auch die Feuerwehr St.Gallen, die Rettungsdienste, die Rega, das Kantons- und Staatsanwaltschaft sowie psychologische Unterstutzungskrafte im Einsatz.

(Quelle:Stadtpolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Tödlicher Crash Wolfgangstrasse Kind Unfall St.Gallen



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.