Logo polizeireport.ch

Blaulicht

35. Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft 2024 in Davos: Spannende Wettkämpfe für 170 Polizistinnen und Polizisten

Die 35. Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft (SPSM 2024) findet am 6. und 7. März 2024 in Davos statt, wo rund 170 Polizistinnen und Polizisten in verschiedenen Disziplinen antreten werden. Spannende Wettkämpfe im Riesenslalom, Langlauf und Patrouillenlauf erwarten die Zuschauer bei diesem sportlichen Ereignis.

  • Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft
    Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft
    Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft
    Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft
    Davos: Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2024-02-28 09:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am 6. und 7. März 2024 findet in Davos die 35. Schweizerische Polizei-Skimeisterschaft (SPSM 2024) statt. Dabei messen sich rund 170 Polizistinnen und Polizisten in den Disziplinen Riesenslalom, Langlauf und Patrouillenlauf.

Organisation und Leitung

Die Kantonspolizei Graubuenden wurde durch die Schweizerische Polizeisportkommission mit der Organisation und Austragung der 35. Schweizerischen Polizei-Skimeisterschaft (SPSM 2024) beauftragt. Das Organisationskomitee (OK) unter der präsidi-alen Leitung von Marcel Leuthold-Zueger freut sich, nach zehn Jahren wieder diese Schweizermeisterschaft in Graubuenden durchfuehren zu duerfen. Das Ehren-Praesidium teilen sich Regierungsrat Peter Peyer und der Kommandant der Kantonspolizei Graubuenden, Oberst Walter Schlegel.

Attraktive Wettkämpfe

Mit einem Riesenslalom auf der FIS-Piste "Usser Isch" im Skigebiet Jakobshorn werden die Wettkämpfe am Mittwochvormittag beginnen. Am Nachmittag folgt auf der Weltcup erprobten Strecke "Chaiseren" der Langlaufwettkampf. Hier steht am Donnerstagmorgen auch der abschliessende Patrouillenlauf als Teamwettkampf auf dem Programm. Das Publikum darf sich auf spannende Wettkämpfe in allen Alterskategorien freuen. Unabhängig der Kategorie werden am Donnerstagnachmittag die und der Schnellste aus den beiden Disziplinen Alpin und Nordic sowie die schnellste Gruppe des Patrouillenlaufes bei der Rangverkündigung als Polizeiskimeisterin beziehungsweise Polizeiskimeister gekürt.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Davos 35. Polizei-Skimeisterschaft 2024 Davos: Spannende Wettkämpfe 170 Polizistinnen



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Verkehrsunfall A1 bei Bertschikon: Rettungsaktion und Autobahnsperrung

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.