Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruch in Verkaufsgeschäft an der Löwenstrasse: Polizei stoppt Flucht des Täters

Einbrecher in St.Gallen festgenommen: Polizei stoppt Flucht und nimmt verdächtigen Mann fest, der Raucherwaren im Wert von mehreren hundert Franken gestohlen hat. Festgenommener wird der Staatsanwaltschaft überstellt und muss sich wegen Einbruch und Diebstahl verantworten.

2024-02-27 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montagabend (26.02.2024), kurz vor 21:15 Uhr, brach eine unbekannte Täterschaft in ein Verkaufsgeschäft an der Löwenstrasse ein, indem sie gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude eindrang. Sie entwendete Raucherwaren im Wert von mehreren hundert Franken.

Polizei stoppt Flucht des Einbrechers

Ein Zeuge informierte die Kantonalen Notrufzentrale darüber, dass ein unbekannter Mann das Geschäft verließ und zu fliehen versuchte. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen konnte den 20-jährigen Mann aus Sri Lanka schließlich anhalten und festnehmen.

Verdächtiger wird der Staatsanwaltschaft überstellt

Der festgenommene Mann wird bei der Staatsanwaltschaft St.Gallen zur Anzeige gebracht. Es wird erwartet, dass er sich wegen des Einbruchs und Diebstahls verantworten muss, da Beweise gegen ihn vorliegen.

Es bleibt abzuwarten, welche weiteren Entwicklungen in diesem Fall eintreten werden und ob der Mann für weitere Straftaten verantwortlich gemacht werden kann. Die Polizei wird die Ermittlungen fortsetzen, um alle Beteiligten zur Rechenschaft zu ziehen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch Verkaufsgeschäft Löwenstrasse: Flucht Täters



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Brand in Mehrfamilienhaus an der Herrenackerstrasse, St. Gallen: Feuer schnell gelöscht und keine Verletzten!


» Arbeitskarren verursacht Selbstunfall auf Staatsstrasse


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.