Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verletzter Mann im Kreis 4 gefunden - Polizei sucht Zeugen

Verletzter Mann in Zürich Kreis 4 gefunden - Polizei sucht Zeug*innen nach Stichverletzung. Ermittlungen im Gange nach Angriff in der Bäckeranlage.

2024-02-25 12:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am frühen Sonntagmorgen, 25. Februar 2024, entdeckte eine Streife der Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 einen verletzten Mann. Die Polizei bittet um Zeug*innen.

Verletzter Mann im Kreis 4 aufgefunden

Kurz vor 4 Uhr stieß eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich an der Ecke Feld-/Brauerstrasse auf einen 54-jährigen Schweizer mit Stichverletzungen. Der Mann lag neben einem Fahrrad auf dem Boden und wurde von Sanitätern von Schutz & Rettung Zürich vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Laut ersten Informationen wurde er von einem unbekannten Mann in der Bäckeranlage angegriffen. Die genauen Umstände der Tat sind derzeit noch unklar.

Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Für eine gründliche Spurensicherung wurden Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich und des Instituts für Rechtsmedizin Zürich hinzugezogen. Die weiteren Untersuchungen werden von der Staatsanwaltschaft I für schwere Gewaltkriminalität und der Kantonspolizei Zürich durchgeführt. Personen, die in der Nacht von Samstag, 24. Februar 2024, auf Sonntag, 25. Februar 2024, verdächtige Vorkommnisse in der Bäckeranlage beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 058 648 48 48 bei der Kantonspolizei Zürich zu melden.

(Quelle:Stadtpolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Verletzter Kreis Zeugen



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.