Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Motorradfahrer auf Wengistrasse in Wengi mit 116 km/h geblitzt

Ein 19-jähriger Mann aus dem Kanton Bern wurde auf der Wengistrasse in der Nähe von Wengi mit 116 km/h in einer 50 km/h-Zone geblitzt und verlor daraufhin seinen Führerausweis. Die Strafverfolgungsbehörden warnen vor den gefährlichen Folgen überhöhter Geschwindigkeit im Straßenverkehr.

2024-02-21 17:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstag, 15. Februar 2024, ereignete sich auf der Wengistrasse in der Nähe von Wengi ein schwerwiegender Vorfall. Ein Motorrad wurde um 22.00 Uhr aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geblitzt, als es in Richtung Suberg unterwegs war. Die Geschwindigkeit des Motorrades wurde nach Abzug der gesetzlichen Toleranz auf 116 km/h festgestellt, obwohl die erlaubte Höchstgeschwindigkeit für diesen Abschnitt nur 50 km/h beträgt.

Der Verantwortliche

Der Fahrer des Motorrades, ein 19-jähriger Mann mit Wohnsitz im Kanton Bern, wurde als Verantwortlicher für den Vorfall identifiziert. Nachdem er zur Befragung vorgeführt wurde, gestand er, zum fraglichen Zeitpunkt das Fahrzeug gefahren zu haben. Als Konsequenz wurde ihm der Führerausweis entzogen und sein Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

Die Folgen

Das zu schnelle Fahren stellt nicht nur eine Gefahr für den Fahrer selbst dar, sondern gefährdet auch andere Verkehrsteilnehmer und Fußgänger in der Nähe. Die Strafverfolgungsbehörden nehmen solche Verstöße ernst und ergreifen entsprechende Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Es ist wichtig, die Verkehrsregeln zu respektieren und sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten, um Unfälle und mögliche Schäden zu vermeiden. Im Falle von Verstößen werden die Behörden energisch gegen die Verantwortlichen vorgehen, um die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Wengi Motorradfahrer Wengistrasse Wengi 116 km/h geblitzt



Top News


» Verkehrsunfall in Fahrweid: Autofahrer verletzt und geborgen


» Autofahrer verursacht Selbstunfall bei Flucht in St.Gallen


» Verdaechtiger in Einfamilienhaus gefasst und inhaftiert


» Autounfall in Mörschwil: Fahrunfähiger Fahrer verursacht Streifkollision


» Einbruch in Einfamilienhaus an der Krüzmäderstrasse - Polizei ermittelt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.