Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Velofahrerin in Kreuzlingen angegriffen - Frau verletzt und Täter auf der Flucht

Zwei unbekannte Männer verletzen 59-jährige Frau bei Handtaschendiebstahl in Kreuzlingen. Kantonspolizei Thurgau sucht nach Tätern, die als schlank und schwarz gekleidet beschrieben werden. Kontakt: work+41 58 345 28 28.

2024-02-21 16:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen näherten sich zwei unbekannte Männer um etwa 11.30 Uhr an der Rebenstrasse im Bereich der Verzweigung zur Promenadenstrasse einer Velofahrerin. Die unbekannte Täterschaft wollte die Handtasche aus dem Velokorb entwenden, die Frau versuchte den Diebstahl zu verhindern und hielt die Tasche fest. Dabei stürzte sie und wurde mittelschwer verletzt. Die 59-Jährige musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Flucht der Täter

Die Täter konnten mit dem Portemonnaie aus der Handtasche in unbekannte Richtung flüchten. Die Fahndung der Kantonspolizei Thurgau blieb bislang erfolglos. Die unbekannten Männer werden als zirka 20-25 Jahre alt und von schlanker Statur beschrieben. Sie waren schwarz gekleidet.

Tel. work+41 58 345 28 28

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Velofahrerin Kreuzlingen Täter Flucht



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Brand in Mehrfamilienhaus an der Herrenackerstrasse, St. Gallen: Feuer schnell gelöscht und keine Verletzten!


» Arbeitskarren verursacht Selbstunfall auf Staatsstrasse


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.