Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Polizeieinsatz in Freiburg: Gefahrlicher Fahrer durch Fussgangerzonen gerast - Vorlaufige Festnahme erfolgt

Ein gefährlicher Fahrer verursachte am Montagnachmittag Unruhe in Freiburg, als er mit hoher Geschwindigkeit durch die Fußgängerzonen fuhr. Polizei stoppte den Fahrer und nahm ihn vorläufig fest. Zeugenhinweise werden dringend erbeten!

Gefährlicher Fahrer sorgt für Unruhe in der Stadt Freiburg - Zeugenaufruf
Gefährlicher Fahrer sorgt für Unruhe in der Stadt Freiburg - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Freiburg)

2024-02-19 18:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Am Montagnachmittag sorgte ein gefahrlicher Fahrer fur Unruhe, indem er mit hoher Geschwindigkeit durch die Fussgangerzonen von Freiburg fuhr. Er wurde von den eingesetzten Polizisten angehalten und vorlaufig festgenommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise!

Polizeieinsatz an Théâtre de l'Equilibre

Als die einschreitenden Polizeipatrouillen in der Nahe des Theatre de l'Equilibre eintrafen, fuhr der Fahrer los und prallte gegen die Tur eines Polizeiautos. Der Polizist, der ihm ein Zeichen zum Anhalten gab, konnte dem Auto des Fluchtenden, das auf ihn zuraste, gerade noch ausweichen.

Der Fluchtende fuhr dann mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Stadtzentrum und anschliessend durch die Fussgangerzonen der Strassen Romont und Lausanne, ohne auf die zahlreichen Fussganger zu achten. In diesem Bereich stiess er gegen einen Betonpoller und beendete seine Fahrt gegen ein in der Nahe geparktes Lieferfahrzeug. Der Fahrer fluchtete zu Fuss und konnte schnell von der Polizei angehalten und uberwaltigt werden.

Vorlaufige Festnahme des Fahrers

Der 29-jahrige Fahrer, der ohne Fuhrerschein unterwegs war, wurde auf die Polizeiwache gebracht und vorlaufig festgenommen. Es wurden polizeiliche Massnahmen eingeleitet.

Aufruf an Zeugen: Zeugen, insbesondere Personen, die sich in den Fussgangerzonen aufhalten und durch den Fahrer gefahrdet wurden, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter Tel. 026 347 01 17 zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Freiburg Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Polizeieinsatz Freiburg: Fahrer Fussgangerzonen gerast Vorlaufige Festnahme erfolgt



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg


» Hallau: Polizei empfiehlt keine Wertgegenstände in Autos


» Lohn: Motorradfahrer bei seitlicher Kollision mit Auto verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.