Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Fahrzeugeinbrecher in Effretikon festgenommen: Kantonspolizei Zurich handelt schnell

Die Kantonspolizei Zurich hat in der Nacht auf Sonntag (18.2.2024) in Effretikon zwei Fahrzeugeinbrecher gemeinsam mit der Stadtpolizei Illnau - Effretikon und der Gemeindepolizei Volketswil festgenommen, nachdem ein aufmerksamer Anwohner die Polizei alarmiert hatte. Mutmassliche Täter, die um geparkte Autos schleichen und die Türgriffe betätigen, wurden von der Polizei verfolgt und durch einen Diensthund gefangen genommen.

  • Effretikon: Diensthund stellt Einbrecher
    Effretikon: Diensthund stellt Einbrecher (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Effretikon: Diensthund stellt Einbrecher
    Effretikon: Diensthund stellt Einbrecher (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Effretikon: Diensthund stellt Einbrecher
    Effretikon: Diensthund stellt Einbrecher (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2024-02-18 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zurich hat gemeinsam mit der Stadtpolizei Illnau - Effretikon und der Gemeindepolizei Volketswil in der Nacht auf Sonntag (18.2.2024) in Effretikon zwei Fahrzeugeinbrecher festgenommen. Ein aufmerksamer Anwohner hatte die Polizei alarmiert.

Verdacht auf Fahrzeugenbruch

Kurz vor 2 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zurich die Meldung ein, dass Personen um parkierte Autos schleichen und die Turgriffe betätigen. Beim Eintreffen der ersten Polizeipatrouillen flüchteten zwei mutmassliche Täter in ein nahegelegenes Waldstück.

Durch die sofort eingeleitete Fahndung konnte nur wenige Minuten später ein Tatverdachtiger festgenommen werden. Für die Fahndung nach dem zweiten Mann wurde der Diensthund Bono vom Morgenthau eingesetzt. Einmal am Waldrand angesetzt, führte er seinen Hundeführer auf direktem Weg zum zweiten mutmasslichen Fahrzeugeinbrecher und stellte diesen.

Tipps zur Pravention

Die bisherigen Ermittlungen lassen darauf schliessen, dass die Taterschaft gezielt nach unverschlossenen Fahrzeugen gesucht hat. In diesem Zusammenhang weist die Kantonspolizei Zurich darauf hin, dass das Fahrzeug bei jedem Verlassen abgeschlossen werden sollte. Zudem sollte mit einem Kontrollgriff überprüft werden, ob die Verriegelung auch tatsächlich aktiviert ist.

(Quelle:Kantonspolizei Zürich Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Effretikon Fahrzeugeinbrecher Effretikon festgenommen:



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg


» Hallau: Polizei empfiehlt keine Wertgegenstände in Autos


» Lohn: Motorradfahrer bei seitlicher Kollision mit Auto verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.