Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Alkoholisierter Schweizer mit Messer inhaftiert in der Nähe - Staatsanwaltschaft ermittelt

Ein stark alkoholisierter Mann wurde von einer Patrouille des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit festgenommen, ohne dass es zu Verletzungen kam. Der 34-jährige Schweizer befindet sich in Haft und sein mitgeführtes Messer wurde sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.

2024-02-18 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein Mann wurde von einer Patrouille des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit in unmittelbarer Nähe festgenommen - er war stark alkoholisiert. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Der 34-jährige Schweizer wurde inhaftiert und das Messer, das er bei sich trug, wurde sichergestellt.

Staatsanwaltschaft eröffnet Strafuntersuchung

Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung in diesem Fall eingeleitet. Die genauen Umstände dieser Situation werden derzeit von der Kantonspolizei Thurgau untersucht. Falls Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an die folgende Telefonnummer: +41 58 345 28 28.

Eine Patrouille des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit hat einen stark alkoholisierten Mann in unmittelbarer Nähe festgenommen. Glücklicherweise kam bei dem Vorfall niemand zu Schaden. Der 34-jährige Schweizer wurde festgenommen und das Messer, das er bei sich trug, wurde sichergestellt.

Untersuchung der genauen Umstände

Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Untersuchung zu diesem Vorfall eingeleitet. Die Kantonspolizei Thurgau ist damit beauftragt, die genauen Umstände zu klären. Bei Fragen können Sie die folgende Telefonnummer verwenden: +41 58 345 28 28.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Alkoholisierter Messer inhaftiert Nähe Staatsanwaltschaft



Top News


» Brandstiftungen in Villarsiviriaux und Corbières: Mutmasslicher Täter festgenommen


» Tour de Romandie 2024: Erste und Zweite Etappe durch Freiburger Gebiet - Verkehrsbehinderungen in der Stadt Freiburg


» Verkehrsunfall auf Friedrichshafnerstrasse in Romanshorn: Lieferwagen kollidiert mit Sattelmotorfahrzeug


» E-Bike Polizei St.Gallen erhält Blaulicht und Sirene - Neue Massnahme zur Sicherheit in der Stadt


» Massnahmen gegen Ratten auf dem Kornhausplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.