Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Unfall auf Lukasstrasse: Velofahrerin bei Kollision verletzt

Schwere Kollision auf Lukasstrasse: Velofahrerin verletzt bei Zusammenprall mit Fussgänger. Polizei sucht dringend Zeugen.

  • Zeugenaufruf: Drei Fussgänger nach Kollision mit Velofahrerin geflüchtet
    Zeugenaufruf: Drei Fussgänger nach Kollision mit Velofahrerin geflüchtet (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Drei Fussgänger nach Kollision mit Velofahrerin geflüchtet
    Zeugenaufruf: Drei Fussgänger nach Kollision mit Velofahrerin geflüchtet (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2024-02-17 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitagabend (16.02.2024) ereignete sich auf der Lukasstrasse, Höhe Brauerstrasse, ein Unfall, bei dem eine Velofahrerin mit einem Fussgänger kollidierte. Der Vorfall wurde durch das unerwartete Betreten der Fahrbahn durch drei Personen vor einem Fussgängerstreifen verursacht, was zur Kollision führte. Die drei unbekannten Fussgänger flüchteten zu Fuß vom Unfallort.

Velofahrerin bei Kollision verletzt

Zur Unfallzeit um 18 Uhr war eine 82-jährige Fahrradlenkerin auf der Lukasstrasse in Richtung Lindenstrasse unterwegs. Gleichzeitig bewegten sich drei Fussgänger auf dem rechtsseitigen Trottoir ebenfalls in Richtung Lindenstrasse. Nähe der Kreuzung mit der Brauerstrasse überquerten die drei unbekannten Personen etwa fünf Meter vor dem Fussgängerstreifen unerwartet die Fahrbahn.

Flucht der Fussgänger trotz Verletzung

Die Fahrradlenkerin leitete eine Notbremsung ein, konnte jedoch eine Kollision mit einem der Fussgänger nicht verhindern. Dabei stürzte die Velofahrerin, schlug mit dem Kopf auf und zog sich Verletzungen zu. Die unbekannten Fussgänger kümmerten sich zunächst um die verletzte Frau, entschieden sich jedoch zur Flucht, als die Velofahrerin die Anwesenheit der Polizei wünschte. Es wird vermutet, dass es sich bei den flüchtigen Fussgängern um Jugendliche oder junge Erwachsene handelt.

Polizei sucht Zeugen des Vorfalls

Um den Unfallhergang vollständig zu klären, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Informationen zum Unfall am Freitagabend auf der Lukasstrasse, nahe der Kreuzung mit der Brauerstrasse, liefern können. Personen, die Angaben zu den flüchtigen Fussgängern machen können oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der örtlichen Polizeidienststelle zu melden.

(Quelle:Stadtpolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Unfall Lukasstrasse: Velofahrerin Kollision



Top News


» Brandstiftungen in Villarsiviriaux und Corbières: Mutmasslicher Täter festgenommen


» Tour de Romandie 2024: Erste und Zweite Etappe durch Freiburger Gebiet - Verkehrsbehinderungen in der Stadt Freiburg


» Verkehrsunfall auf Friedrichshafnerstrasse in Romanshorn: Lieferwagen kollidiert mit Sattelmotorfahrzeug


» E-Bike Polizei St.Gallen erhält Blaulicht und Sirene - Neue Massnahme zur Sicherheit in der Stadt


» Massnahmen gegen Ratten auf dem Kornhausplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.