Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mord in Kehrsatz: Verdächtiger Ehemann vor Gericht

Der verdächtige Ehemann wurde nach umfangreichen Ermittlungen wegen Mordes oder möglicherweise vorsätzlicher Tötung der verstorbenen Frau in einer Wohnung in Kehrsatz angeklagt. Trotz seiner Bestreitungen wird ihm vorgeworfen, seiner Ehefrau ein Beruhigungsmittel verabreicht und sie im Schlaf mit Kabelbindern erdrosselt zu haben.

2024-02-16 09:00:25
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Nach Abschluss der umfangreichen Ermittlungen im Zusammenhang mit der verstorbenen Frau, die am 16. Dezember 2022 in einer Wohnung in Kehrsatz aufgefunden worden war, klagte die regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland den 36-jährigen Beschuldigten beim Regionalgericht Bern-Mittelland, Kollegialgericht in Fünferbesetzung, an. Der Beschuldigte wird wegen Mordes oder möglicherweise vorsätzlicher Tötung angeklagt.

Verdächtiger Ehemann angehalten

Am Freitag, 16. Dezember 2022, wurde in einer Wohnung in Kehrsatz eine leblose Frau aufgefunden. Eine Beteiligung Dritter konnte bei den folgenden Untersuchungen nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund von Ungereimtheiten und Hinweisen auf eine mögliche Verbindung des Ehemanns der Verstorbenen zum Tod der Frau wurde der 36-Jährige am Donnerstag, 22. Dezember 2022, festgenommen (siehe Medienmitteilung vom 29. Dezember 2022). Im weiteren Verlauf der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den Beschuldigten (siehe Medienmitteilung vom 27. Februar 2023). Er befindet sich seit dem 22. Dezember 2022 in Untersuchungshaft.

Beschuldigter bestreitet Vorwurf

Gestützt auf die Ergebnisse der Ermittlungen hält die Staatsanwaltschaft es für erwiesen, dass der Beschuldigte seiner damals 29-jährigen Ehefrau unbemerkt und auf unbekannte Weise ein Beruhigungsmittel verabreichte und sie dann im Schlaf mit Kabelbindern erdrosselte. Der Beschuldigte bestreitet diese Vorwürfe.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kehrsatz Mord Kehrsatz: Verdächtiger Ehemann Gericht



Top News


» Raub an 87-jährigem Mann in Heinigen: Polizei sucht Zeugen.


» Verkehrsunfall auf Strecke von Berneck nach Oberegg: Fahrer verliert Kontrolle und kollidiert mit Leitschranke


» Auffahrkollision auf Hauptstrasse in Trin: Unfall mit gestohlenem Auto und Alkohol am Steuer


» Lawinenunfall in Diablerets: Zwei Skitourengeher von Lawine erfasst und gerettet


» Verkehrsunfall A1 bei Bertschikon: Rettungsaktion und Autobahnsperrung

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.