Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Hallau: SHPol empfiehlt keine Wertgegenstände in parkierten Autos

In Hallau hat eine unbekannte Täterschaft zwischen Donnerstag (25.01.2024) und Donnerstag (09.02.2024) ein parkiertes Auto mit Werkzeuggewalt geöffnet, durchsucht und daraus – aller Wahrscheinlichkeit nach - Waren gestohlen

Hallau: SHPol empfiehlt keine Wertgegenstände in parkierten Autos
Hallau: SHPol empfiehlt keine Wertgegenstände in parkierten Autos (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2024-02-14 10:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

In Hallau hat eine unbekannte Täterschaft zwischen Donnerstag (25.01.2024) und Donnerstag (09.02.2024) ein parkiertes Auto mit Werkzeuggewalt geöffnet, durchsucht und daraus – aller Wahrscheinlichkeit nach - Waren gestohlen, wie die Kantonspolizei Schaffhausen ausführt.

Die Schaffhauser Polizei empfiehlt der Bevölkerung keine Waren in parkierten Fahrzeugen zu lagern und verweist in diesem Zusammenhang auf ihre entsprechende Präventionskampagne.   Eine unbekannte Täterschaft öffnete in den Tagen von Donnerstag (25.01.2024) bis Donnerstag (09.02.2024) mit Werkzeuggewalt ein verschlossenes Auto, das am Friedauweg in Hallau parkiert war.

Was sie aus dem Auto entwendete, sei derzeit noch Gegenstand laufender Ermittlungen.   Die Schaffhauser Polizei empfiehlt keine Wertgegenstände in parkierten Fahrzeugen zurückzulassen und diese stets komplett abzuschliessen.

In diesem Zusammenhang verweist sie auch auf ihre entsprechende Präventionskampagne..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Schaffhausen: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall


» Brand in Mehrfamilienhaus an der Herrenackerstrasse, St. Gallen: Feuer schnell gelöscht und keine Verletzten!


» Arbeitskarren verursacht Selbstunfall auf Staatsstrasse


» Kantonspolizei Zürich nimmt Mann in Wetzikon fest: Khat-Schmuggel vereitelt


» Dörflingen: Velofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf Feldweg

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.