Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbrüche in Jona: Schmuck und Bargeld gestohlen

Zwischen Freitagabend und Sonntagabend ereigneten sich in Jona mehrere Wohnungseinbrüche, bei denen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen wurden und Sachschaden entstand. Unter anderem wurde an der Hummelbergstrasse gewaltsam eine Tür aufgebrochen und Deliktsgut entwendet, während an der Kiebitzstrasse und der Meiengartenstrasse ebenfalls gewaltsam in Wohnungen eingedrungen und Bargeld gestohlen wurde.

  • Jona: Einbruchserie in Wohnungen
    Jona: Einbruchserie in Wohnungen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Jona: Einbruchserie in Wohnungen
    Jona: Einbruchserie in Wohnungen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Jona: Einbruchserie in Wohnungen
    Jona: Einbruchserie in Wohnungen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-02-12 11:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagabend (11.02.2024) kurz vor 22 Uhr, kam es in Jona zu Einbrüchen in mehreren Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Dabei wurde Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen und es entstand Sachschaden.

Einbruch in Wohnung an der Hummelbergstrasse

An der Hummelbergstrasse brach eine unbekannte Täterschaft zwischen Samstag um 12 Uhr und Sonntag (11.02.2024) um 10:45 Uhr in eine Wohnung ein, indem sie gewaltsam eine Tür aufbrach. Sie stahl Deliktsgut, dessen Wert derzeit unbekannt ist.

Weiterer Einbruch an der Hummelbergstrasse

Auch an der Hummelbergstrasse brach eine unbekannte Täterschaft zwischen Freitag um 16 Uhr und Sonntag (11.02.2024) um 18:50 Uhr in eine Wohnung ein, indem sie gewaltsam eine Tür öffnete. Im Inneren durchsuchte sie sämtliche Räume und Behältnisse, bevor sie in unbekannte Richtung flüchtete. Dabei erbeutete sie Bargeld im Wert von 500 Franken. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 1000 Franken.

Am Sonntag (11.02.2024) zwischen 14 Uhr und 21:30 Uhr drang eine unbekannte Täterschaft in eine Wohnung an der Kiebitzstrasse ein. Auch hier verschaffte sie sich gewaltsam über eine Tür Zugang zur Wohnung. Im Inneren wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht, bevor der Täter/die Täterin in unbekannte Richtung floh. Dabei wurde Bargeld im Wert von 1000 Franken gestohlen und es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Franken.

Ebenfalls am Sonntag (11.02.2024) zwischen 16:30 Uhr und 21:55 Uhr wurde in eine Wohnung an der Meiengartenstrasse eingebrochen. Auch hier drang eine unbekannte Täterschaft gewaltsam über eine Tür in die Wohnung ein. Im Inneren wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht und Bargeld von derzeit unbekanntem Wert gestohlen. Anschließend flüchtete die Täterschaft in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Jona Einbrüche Jona: Schmuck Bargeld gestohlen



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.