Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Unfall auf der Autobahn A1 bei Kirchberg: Verkehrsbehinderungen und Einsatzkräfte vor Ort

Am Samstag, den 10. Februar 2024, ereignete sich auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bern ein Unfall, bei dem ein Auto unerklärlicherweise mit der Mittelleitplanke kollidierte und ein nachfolgendes Fahrzeug daraufhin in das Unfallauto prallte. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

2024-02-11 10:00:28
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Kantonspolizei Bern wurde am Samstag, den 10. Februar 2024, gegen 21.20 Uhr über einen Unfall auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bern informiert. Etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt Kirchberg hat sich ein Unfall ereignet, bei dem ein Auto aus bisher ungeklärten Gründen mit der Mittelleitplanke kollidierte. Ein nachfolgendes Fahrzeug prallte daraufhin in das Unfallauto. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

Blockierte Fahrbahnen und Verkehrsbehinderungen

Aufgrund der auf der Fahrbahn liegenden Fahrzeugteile waren sowohl beide Fahrstreifen als auch der Pannenstreifen zwischen der Unfallstelle und der Ausfahrt Kirchberg in Fahrtrichtung Bern für etwa 20 Minuten blockiert. Nach Abschluss der Aufräumarbeiten konnte der Verkehr wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Weitere Einsatzkräfte vor Ort

Neben der Kantonspolizei Bern waren auch die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern, mehrere Rettungswagen, der Autobahnwerkhof und ein Abschleppdienst im Einsatz. Der genaue Unfallhergang wird derzeit untersucht, um die genauen Umstände und die Schuldfrage zu klären.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Unfall A1 Kirchberg: Verkehrsbehinderungen Einsatzkräfte



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.