Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autofahrer mit massiv überhöhter Geschwindigkeit auf Bürenstrasse in Pieterlen erwischt

Autofahrer mit massiv überhöhter Geschwindigkeit erwischt: Autofahrer wurde auf der Bürenstrasse in Pieterlen mit über 140 km/h gemessen, obwohl die erlaubte Geschwindigkeit auf der Hauptstrasse 80 km/h beträgt. Führerschein wurde eingezogen.

2024-02-05 16:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Autofahrer mit massiv überhöhter Geschwindigkeit erwischt

  • Auto auf der Bürenstrasse in Pieterlen mit über 140 km/h gemessen
  • Erlaubte Geschwindigkeit auf der Hauptstrasse beträgt 80 km/h
  • Der Fahrer wurde angehalten und Führerschein wurde eingezogen

Am Samstag, 3. Februar 2024, kurz vor 13.15 Uhr, wurde ein Auto auf der Bürenstrasse in Pieterlen mittels Lasermessgerät erfasst, das mit massiv überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Zum Zeitpunkt der Messung betrug die Geschwindigkeit des Autos, nach Abzug der gesetzlichen Toleranz, 141 km/h. Dies überschreitet die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h auf dieser Hauptstrasse deutlich.

Nachdem das Fahrzeug erfasst wurde, konnte der Fahrer angehalten werden. Er wurde für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht. Im Anschluss wurde ihm der Führerausweis abgenommen und an die Administrativbehörde übergeben. Der 19-jährige Fahrer wird sich nun gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen.

Schnelles Eingreifen der Polizei

Dank des Lasermessgeräts konnte die Polizei den Autofahrer auf der Bürenstrasse in Pieterlen schnell ausfindig machen. Die Beamten reagierten umgehend und stoppten das Fahrzeug, das mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine mögliche Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer verhindert werden.

Strafrechtliche Konsequenzen für den Raser

Der junge Fahrer muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften für Raserdelikte wird er vor der Justiz zur Verantwortung gezogen werden. Dabei wird sein Verhalten im Straßenverkehr und die deutliche Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit berücksichtigt werden. Die Ermittlungen und das weitere Vorgehen obliegen nun den zuständigen Behörden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Pieterlen überhöhter Geschwindigkeit Bürenstrasse Pieterlen erwischt



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.