Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Drei Personen leicht verletzt: Täter festgenommen und inhaftiert

Bei einem Vorfall wurden drei Personen leicht verletzt, darunter zwei Ausländer und ein Schweizer im Alter von 16 und 17 Jahren. Nach ärztlicher Behandlung konnten sie das Krankenhaus wieder verlassen. Die Kantonspolizei, die Stadtpolizei von Brig und die Gemeindepolizei von Naters konnten die drei Täter festnehmen und ins Gefängnis bringen.

  • Naters: Auseinandersetzung anlässlich der Fasnachtseröffnung
    Naters: Auseinandersetzung anlässlich der Fasnachtseröffnung (Bild: Kantonspolizei Wallis)
  • Naters: Auseinandersetzung anlässlich der Fasnachtseröffnung
    Naters: Auseinandersetzung anlässlich der Fasnachtseröffnung (Bild: Kantonspolizei Wallis)
2024-02-03 14:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Drei Personen wurden bei einem Vorfall leicht verletzt. Die Opfer sind zwei ausländische Staatsbürger und ein Schweizer im Alter von 16 und 17 Jahren. Nach einer ärztlichen Versorgung konnten sie das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

  • Leichte Verletzungen bei drei Personen
  • Opfer: Zwei Ausländer und ein Schweizer im Alter zwischen 16 und 17 Jahren
  • Täter: Zwei minderjährige Ausländer im Alter von 16 und 17 Jahren, ein 20-jähriger Italiener

Die Kantonspolizei, zusammen mit der Stadtpolizei von Brig und der Gemeindepolizei von Naters, konnte die drei Täter festnehmen und inhaftieren. Die beiden minderjährigen Täter stammen aus Ägypten und Italien, und ihre Wohnsitzesind in Italien. Der 20-jährige Mittäter kommt ebenfalls aus Italien, wohnhaft im Oberwallis.

Drei Personen leicht verletzt

Drei Personen mussten leichte Verletzungen nach einem Vorfall hinnehmen. Unter den Opfern befanden sich zwei Ausländer und ein Schweizer im Alter zwischen 16 und 17 Jahren. Nach einer ärztlichen Versorgung wurden sie nach einer ambulanten Behandlung entlassen.

Täter festgenommen und inhaftiert

In einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Kantonspolizei, der Stadtpolizei von Brig und der Gemeindepolizei von Naters konnten die drei Täter festgenommen und inhaftiert werden. Zwei minderjährige Täter, im Alter von 16 und 17 Jahren und aus Ägypten und Italien stammend, wurden zusammen mit einem 20-jährigen Mittäter aus Italien, der im Oberwallis lebt, verhaftet.

(Quelle:Kantonspolizei Wallis Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Brig Täter inhaftiert



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.