Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruch und Diebstahl in Schule am Klosterweg: Täter flüchtet mit Bargeld

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein Unbekannter gewaltsam in eine Schule am Klosterweg ein, brach Spinde und Regalabteile auf und entwendete mehrere hundert Franken Bargeld. Der Sachschaden wird auf über 2.000 Franken geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, um den Täter zu identifizieren.

2024-02-02 17:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Donnerstagabend um 18 Uhr und Freitagmorgen (02.02.2024) um 7 Uhr, hat ein unbekannter Täter in eine Schule am Klosterweg eingebrochen. Er drang gewaltsam über eine Tür in die Schule ein und brach Spinde und Regalabteile auf. Der Täter entwendete Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken und entkam in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden wird auf über 2.000 Franken geschätzt.

Umfangreicher Einbruch in Schule am Klosterweg

  • Einbruch und Diebstahl in Schule am Klosterweg
  • Täter erbeutet Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken
  • Sachschaden in Höhe von über 2.000 Franken

Die unbekannte Täterschaft hatte es offenbar gezielt auf die Schule am Klosterweg abgesehen. Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen, während der Nachtstunden, drang der Einbrecher in die Schule ein. Durch aufgebrochene Spinte und Regalabteile verschaffte er sich Zugang zu Bargeld, das er an sich nahm. Anschließend verließ der Täter den Tatort in unbekannte Richtung.

Die Polizei wurde über den umfangreichen Einbruch informiert und untersucht nun den Fall. Die Ermittler versuchen, mögliche Spuren und Hinweise zu sichern, um den Täter zu identifizieren. Zeugen, die verdächtige Personen oder Aktivitäten in der Nähe der Schule am Klosterweg während der Tatzeit beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Täter entkommt mit gestohlenem Bargeld

Bei dem Einbruch in die Schule am Klosterweg erbeutete der Täter Bargeld im Wert von mehreren hundert Franken. Die genaue Menge des gestohlenen Geldes wurde nicht bekannt gegeben. Die Polizei schätzt den Sachschaden, der durch aufgebrochene Spinte und Regalabteile entstanden ist, auf über 2.000 Franken. Die Ermittlungen dauern an, während die Polizei nach Zeugen und Hinweisen sucht, um den Täter dingfest zu machen.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch Diebstahl Schule Klosterweg: Täter flüchtet Bargeld



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.