Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schwerer Arbeitsunfall: Arbeiter stürzt von Gerüst auf A13 bei Mesocco

Schwerer Arbeitsunfall: Arbeiter stürzt von einem Gerüst und erleidet schwere Verletzungen. Die Behörden untersuchen die Ursache des Vorfalls und überprüfen die Sicherheitsstandards am Arbeitsplatz, um zukünftige Unfälle zu vermeiden.

2024-02-02 15:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

  • Un operaio cade da un ponteggio e riporta gravi ferite
  • L'uomo viene trasportato in ospedale con l'elicottero di soccorso
  • Le autorità stanno indagando sulle cause dell'incidente

Grave Arbeitsunfall: Arbeiter stürzt von einem Gerüst

Venerdì mattina wurde ein Arbeiter bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt, als er von einem Gerüst gestürzt ist. Der Vorfall ereignete sich auf der Autobahn A13 in Mesocco. Der 37-jährige Arbeiter und seine Kollegen waren dabei, ein Gerüst unter einer Brücke zu montieren. Kurz nach 8:15 Uhr fiel der Mann aus einer Höhe von über zehn Metern. Durch den Aufprall auf den mit Steinen und Sträuchern bedeckten Abhang erlitt der italienische Arbeiter schwere Verletzungen.

Sofort leisteten seine Kollegen Erste Hilfe, bis eine Ambulanz des Moesano Ambulanzdienstes eintraf. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber der Rega ins Krankenhaus nach Lugano transportiert.

Untersuchung der Unfallursache durch die Behörden

Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft die Ursache des Unfalls. Es wird vermutet, dass ein technisches Versagen oder menschliches Versagen für den Vorfall verantwortlich sein könnte. Die Sicherheitsmaßnahmen am Arbeitsplatz werden ebenfalls untersucht, um jegliche Verletzung der Arbeitsschutzbestimmungen festzustellen.

Dieser Arbeitsunfall wirft erneut Fragen zur Sicherheit auf Baustellen auf. In den letzten Jahren gab es mehrere Fälle von schweren Arbeitsunfällen, bei denen Arbeiter von Gerüsten gestürzt sind. Die Gewerkschaften und die Bauindustrie müssen gemeinsam daran arbeiten, die Sicherheitsstandards zu verbessern und solche Unfälle in Zukunft zu verhindern.

(Quelle:Kantonspolizei Graubünden Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Mesocco Arbeitsunfall: Arbeiter stürzt Gerüst A13 Mesocco



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.