Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autounfall auf Fussgängerstreifen der Staatsstrasse: 72-Jährige leicht verletzt, Autofahrer bringt sie ins Spital

Am Montagmorgen (29.01.2024), um 09:15 Uhr, wurde eine 72-jährige Frau auf einem Fussgängerstreifen der Staatsstrasse von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Der Autofahrer brachte die Verletzte ins Spital.

  • Werdenberg: Unfall zwischen Auto und Fussgängerin
    Werdenberg: Unfall zwischen Auto und Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Werdenberg: Unfall zwischen Auto und Fussgängerin
    Werdenberg: Unfall zwischen Auto und Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-01-29 17:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Autounfall auf Fussgängerstreifen der Staatsstrasse
  • 72-jährige Frau leicht verletzt
  • Autofahrer bringt Verletzte ins Spital

Am Montagmorgen (29.01.2024), um 09:15 Uhr, hat sich ein Unfall ereignet, bei dem eine Fussgängerin auf einem Fussgängerstreifen der Staatsstrasse von einem Auto erfasst wurde. Die 72-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen. Ein 56-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Staatsstrasse von Grabs in Richtung Buchs Zentrum. Gleichzeitig überquerte die 72-jährige Frau den Fussgängerstreifen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es zur Kollision zwischen dem Auto und der Fussgängerin, wodurch die 72-Jährige leicht verletzt wurde.

Autofahrer bringt verletzte Fussgängerin ins Spital

Nach dem Unfall brachte der 56-jährige Autofahrer die verletzte Fussgängerin ins Spital. Genauere Informationen zum Gesundheitszustand der Frau sind nicht bekannt. Es bleibt abzuwarten, ob sie stationär bleiben muss oder ob sie bereits nach der Erstbehandlung wieder entlassen werden kann.

Unbekannte Ursache für den Zusammenstoss

Die genauen Umstände, die zu dem Unfall auf dem Fussgängerstreifen führten, sind noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und wird versuchen, den genauen Hergang zu rekonstruieren. Eventuell könnten Zeugenaussagen und Aufnahmen von Überwachungskameras weiteren Aufschluss bringen.

Die Sicherheit auf Fussgängerstreifen in der Schweiz bleibt ein wichtiges Thema. Autofahrer sind dazu angehalten, besonders vorsichtig zu sein und Fussgängerinnen und Fussgängern jederzeit Vorfahrt zu gewähren. Fussgängerinnen und Fussgänger sollten ihrerseits aufmerksam sein und die Strasse nur an geeigneten Stellen überqueren.

Unfall mahnt zu erhöhter Vorsicht im Strassenverkehr

Der Unfall zwischen dem Auto und der Fussgängerin auf der Staatsstrasse mahnt erneut zur erhöhten Vorsicht im Strassenverkehr. Es ist ratsam, dass alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer ihre Aufmerksamkeit stets der Strasse widmen und sich an die Verkehrsvorschriften halten, um Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit aller zu gewährleisten.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Grabs Autounfall Fussgängerstreifen Staatsstrasse: 72-Jährige verletzt, Spital



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.