Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus an der Haldenstrasse: Schmuck gestohlen, Sachschaden hoch

Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Haldenstrasse am Donnerstagabend führte zu einem Diebstahl von Schmuck im Wert von hunderten Franken und einem geschätzten Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Tübach: Einbruch in Einfamilienhaus
Tübach: Einbruch in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2024-01-26 16:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Einbruch in Einfamilienhaus an der Haldenstrasse
  • Täterschaft erbeutet Schmuck im Wert von hunderten Franken
  • Sachschaden im Wert von tausenden Franken
Am Donnerstag (25.01.2024), zwischen 18:40 Uhr und 20:40 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Haldenstrasse. Die Täterschaft gelangte gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude. Im Inneren wurden sämtliche Räume durchsucht und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken entwendet. Nach der Tat flüchtete der Unbekannte in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Einbruch in Einfamilienhaus

Das Einfamilienhaus an der Haldenstrasse wurde am Donnerstag zwischen 18:40 Uhr und 20:40 Uhr zum Ziel eines Einbruchs. Die Täterschaft verschaffte sich gewaltsam durch ein Fenster Zutritt zum Gebäude und durchsuchte daraufhin sämtliche Räume.

Schmuck im Wert von hunderten Franken gestohlen

Bei dem Einbruch wurde Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken entwendet. Die genaue Höhe des Diebesguts wurde noch nicht bekannt gegeben, jedoch wird der Wert auf mehrere hundert Franken geschätzt.

Hoher Sachschaden

Neben dem Diebstahl entstand auch erheblicher Sachschaden. Dieser wird auf mehrere tausend Franken geschätzt. Die genaue Höhe des Schadens steht jedoch noch nicht fest. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Wer im fraglichen Zeitraum verdächtige Aktivitäten in der Nähe des Tatorts beobachtet hat oder sonstige Informationen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation zu melden. Es wird darauf hingewiesen, dass auch scheinbar unwichtige Details von Bedeutung sein können und zur Aufklärung des Falls beitragen könnten.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Einbruch Einfamilienhaus Haldenstrasse: Schmuck gestohlen,



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.