Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mehrere Kollisionen auf A1 - Polizei sucht Zeugen

Schwerer Unfall auf der A1 von Gossau nach St.Gallen - Kantonspolizei sucht Zeugen. Mutmaßlich waren mehrere Autos und ein Twike beteiligt.

  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf
    Gossau: Unfall zwischen Autos und rotem Twike - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-01-24 16:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Unfall auf der Autobahn A1 von Gossau in Richtung St.Gallen
  • Mutmaßlich mehrere Autos und ein Twike beteiligt
  • Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen

Mehrere Kollisionen auf der A1 - Polizei sucht nach Zeugen

Am Sonntag (21.01.2024), um 16:15 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A1 von Gossau in Richtung St.Gallen ein schwerer Unfall. Laut ersten Informationen waren mehrere Autos und ein Twike in den Vorfall verwickelt. Die genaue Ursache des Unfalls ist bisher unklar und wird von der Kantonspolizei St.Gallen untersucht. Gemäß den ersten Erkenntnissen fuhr ein 81-jähriger Mann mit seinem Twike auf dem Normalstreifen der A1. Aus bislang unbekannten Gründen kam es zur Kollision mit dem Auto eines 33-jährigen Mannes. Diese Kollision schleuderte das Twike gegen die rechte Leitplanke und anschließend in die Mitte der Fahrbahn, wo es zu einer weiteren Kollision mit dem Auto einer 60-jährigen Frau kam. Der Twikefahrer wurde dabei unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die genaue Ursache für die Kollision zwischen dem Twike und dem Auto des 33-Jährigen ist bisher unklar und wird von den Behörden weiterhin untersucht. Um weitere Informationen zu sammeln und den Unfallhergang aufzuklären, bittet die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren unter der Nummer 058 229 81 00 zu melden. Hinweise von Zeugen können dabei helfen, die Umstände des Unfalls zu klären und den genauen Ablauf zu rekonstruieren. Die Polizei hofft, dass sich weitere Personen melden, die bisher noch nicht zum Unfallhergang befragt wurden. Ihre Aussagen könnten entscheidend sein, um den Unfall zu rekonstruieren und mögliche Haftungsfragen zu klären.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Kollisionen A1 Zeugen



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.