Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Einbruchsserie in Frauenfeld: Wertgegenstände gestohlen und Verdächtiger verhaftet

In Frauenfeld wurden am Samstagmorgen mehrere Häuser von Einbrechern heimgesucht, die wertvolle Gegenstände gestohlen haben. Bei einer Polizeikontrolle wurde ein Verdächtiger festgenommen, der Diebesgut bei sich trug, und es wird nun geprüft, ob er für weitere Straftaten verantwortlich ist.

2024-01-20 18:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

  • In Frauenfeld sind Einbrecher in mehrere Häuser eingedrungen und haben Wertgegenstände gestohlen
  • Die Polizei kontrolliert einen Verdächtigen und findet Diebesgut bei ihm
  • Der Verdächtige wird verhaftet und weitere Straftaten werden untersucht

In der Nacht und am frühen Samstagmorgen ereigneten sich in Frauenfeld mehrere Einbrüche in Häuser, bei denen Unbekannte teilweise Wertgegenstände entwendeten. Zusätzlich wurde ein parkiertes Auto aufgebrochen.

Polizeikontrolle führt zur Entdeckung von Diebesgut

Im Rahmen der Fahndung kontrollierte eine Patrouille der Regionalpolizei um 5 Uhr einen 34-jährigen Marokkaner. Bei der Durchsuchung des Verdächtigen wurde Diebesgut im Wert von mehreren tausend Franken gefunden. Zusätzlich stellte sich heraus, dass gegen den Mann eine Festnahmeanordnung vorlag.

Verdächtiger in Haft und Ermittlungen dauern an

Der 34-jährige Mann wurde daraufhin verhaftet und wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Die Kriminalpolizei der Kantonspolizei Thurgau prüft derzeit, ob er für weitere Straftaten in Frage kommt. Personen, die sachdienliche Hinweise haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 58 345 28 28 zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Einbruchsserie Frauenfeld: Wertgegenstände gestohlen Verdächtiger verhaftet



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.