Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Starke Rauchentwicklung in Luterbach: Brand im Verkaufsgeschäft ohne Verletzte

Starke Rauchentwicklung in Verkaufsgeschäft in Luterbach - Polizei und Feuerwehr schnell vor Ort, niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

2024-01-19 15:00:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

  • Starke Rauchentwicklung in Verkaufsgeschäft in Luterbach
  • Brandursache noch unklar, niemand verletzt
  • Polizei und Feuerwehr schnell vor Ort

Starke Rauchentwicklung in Verkaufsgeschäft in Luterbach

Am Freitagmorgen, dem 19. Januar 2024, ereignete sich in einem Verkaufsgeschäft an der Hauptstrasse in Luterbach eine starke Rauchentwicklung. Der Vorfall wurde kurz vor 9.30 Uhr gemeldet und die Kantonspolizei Solothurn sowie die Feuerwehr Luterbach wurden sofort alarmiert. Gerade rechtzeitig konnten alle Personen evakuiert werden, ohne dass jemand verletzt wurde.

Brandursache noch unklar, niemand verletzt

Ersten Erkenntnissen zufolge könnte der Brand im Untergeschoss des Gebäudes ausgebrochen sein, allerdings sind die genauen Gründe noch unklar. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Eine genaue Schadenhöhe kann derzeit noch nicht angegeben werden.

Polizei und Feuerwehr schnell vor Ort

Die Kantonspolizei Solothurn schickt Spezialisten zur Untersuchung der Brandursache, um Klarheit über den Ausbruch des Feuers zu erlangen. Neben mehreren Polizeipatrouillen waren auch eine Ambulanz sowie Angehörige der Feuerwehren Luterbach und Biberist im Einsatz. Durch die schnelle Reaktion der Rettungskräfte konnte Schlimmeres verhindert werden.

Mit der Eingabe relevanter Stichwörter in die Suchfunktion finden Sie weitere Informationen zu diesem Vorfall. Sollten weitere Details bekannt werden, werden wir Sie umgehend informieren.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Luterbach Rauchentwicklung Luterbach: Brand Verkaufsgeschäft



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.