Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Auto kollidiert mit 63-jähriger Frau: Unfall auf St.Gallerstrasse

Am Donnerstag (18.01.2024) um 16.30 Uhr prallte ein Auto auf der St.Gallerstraße in eine 63-jährige Frau auf einem Fußgängerstreifen. Die Frau wurde unbestimmt verletzt und ins Krankenhaus gebracht, während die Straße für zwei Stunden gesperrt werden musste.

  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin
    Flawil: Auto prallt auf Fussgängerstreifen in Fussgängerin (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-01-19 12:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Auto prallt in 63-jährige Frau auf Fußgängerstreifen
  • Frau unbestimmt verletzt und ins Krankenhaus gebracht
  • Straße für zwei Stunden gesperrt

Am Donnerstag (18.01.2024) um 16.30 Uhr kam es auf der St.Gallerstraße zu einem Unfall, bei dem ein Auto in eine 63-jährige Frau auf einem Fußgängerstreifen prallte. Die Frau erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ein 38-jähriger Autofahrer war zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg vom Zentrum Flawil in Richtung Gossau unterwegs. Gleichzeitig überquerte die 63-jährige Frau den Fußgängerstreifen in der Nähe der Hausnummer 113. Aus bisher unbekannten Gründen übersah der 38-Jährige dies und kollidierte mit der Fußgängerin.

Frau unbestimmt verletzt und ins Krankenhaus gebracht

Als Folge des Zusammenstoßes erlitt die Frau unbestimmte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die St.Gallerstraße musste für ungefähr zwei Stunden im betroffenen Abschnitt gesperrt werden, um den Unfallort zu sichern und die Unfallaufnahme durchführen zu können. Die örtliche Feuerwehr leitete währenddessen den Verkehr um.

Straße für zwei Stunden gesperrt

Die genauen Gründe, warum der 38-jährige Autofahrer die Fußgängerin übersehen hat, sind bisher nicht bekannt. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass es sich um einen Unfall aufgrund von mangelnder Aufmerksamkeit handelt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um den genauen Unfallhergang zu klären.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Flawil prallt 63-jährige Fußgängerstreifen unbestimmt Krankenhaus Straße



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.