Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Fussgängerin von Lastwagen erfasst: Unfall auf der Seestrasse in Bern

Fussgängerin von Lastwagen erfasst und schwer verletzt - Kantonspolizei Bern eröffnet Untersuchung. Die Seestrasse wurde für zwei Stunden gesperrt, um den Unfallort abzusichern und die Rettungsarbeiten zu ermöglichen.

2024-01-18 14:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Fussgängerin von Lastwagen erfasst und schwer verletzt
  • Seestrasse für zwei Stunden gesperrt
  • Kantonspolizei Bern eröffnet Untersuchung

Gemäss aktuellen Erkenntnissen wollte die Fussgängerin die Strasse überqueren, als sie von einem vom Stadtzentrum herkommenden Lastwagen aus noch zu klärenden Gründen erfasst wurde. Die Frau wurde bei der Kollision schwer verletzt und wurde in kritischem Zustand mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Die Seestrasse wurde für zwei Stunden komplett gesperrt, um den Unfallort abzusichern und die Rettungsarbeiten zu ermöglichen. Eine Umleitung wurde eingerichtet, um den Verkehr zu entlasten und den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Untersuchung zum Unfallhergang eingeleitet

Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Es sollen nun alle relevanten Informationen und Zeugenaussagen gesammelt werden, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären. Dabei wird auch der Lastwagenfahrer befragt, um mögliche Gründe für den Zusammenstoß zu ermitteln.

Es ist wichtig, solche Unfälle zu untersuchen und potenzielle Verantwortlichkeiten festzustellen, um zukünftige Unfälle zu vermeiden. Die Kantonspolizei Bern setzt alles daran, die genauen Hintergründe des Unfalls herauszufinden und gegebenenfalls entsprechende Massnahmen zu ergreifen.

Straßenabsperrung sorgt für Verkehrsbeeinträchtigungen

Die zweistündige Sperrung der Seestrasse führte zu Verkehrsbeeinträchtigungen in der Umgebung. Autofahrer*innen wurden gebeten, die ausgeschilderte Umleitung zu nutzen und großräumig auszuweichen, um den Bereich um den Unfallort zu meiden. Die Straßenverkehrsbehörde arbeitete eng mit der Polizei zusammen, um den Verkehrsfluss so gut wie möglich aufrechtzuerhalten.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Fussgängerin Lastwagen erfasst: Unfall Seestrasse Bern



Top News


» Autofahrer auf Scherzingerstrasse bei Altnau verunfallt: 0,35 mg/l Atemalkohol und Führerscheinentzug


» Raubüberfall in St.Gallen: Jugendlicher beraubt, Täter auf der Flucht


» Selbstunfall auf der Wilerstrasse: Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer


» Autofahrer verursacht Selbstunfall und flieht: Wattwil und Uetliburg betroffen


» Gunvor SA Verurteilt zu Millionenstrafe in Genf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.