Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Falschfahrerin im Schwarzwaldtunnel gestoppt - Gefährlicher Vorfall auf der A2

Falschfahrerin gestoppt: 62-jährige Schweizerin fuhr im Schwarzwaldtunnel auf der A2 in falsche Richtung. Untersuchungen konzentrieren sich auf mögliche medizinische Ursache.

2024-01-16 15:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt

  • Autofahrerin fährt im Schwarzwaldtunnel in falsche Richtung
  • Polizei stoppt Geisterfahrerin auf der A2
  • 62-jährige Schweizerin wird wegen medizinischer Ursache untersucht

Falschfahrerin auf der A2 gestoppt

Am Dienstagmorgen, den 16. Januar 2024, ereignete sich ein gefährlicher Vorfall auf der Autobahn A2 im Schwarzwaldtunnel. Eine Autofahrerin fuhr versehentlich in die falsche Richtung und gefährdete dabei den Verkehr. Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte die Geisterfahrerin schließlich stoppen.

Ursachen für das gefährliche Fahrverhalten

Kurz nach 08.30 Uhr registrierte die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Basel-Stadt mehrere Meldungen über die Geisterfahrerin auf der A2. Gemäß den bisherigen Informationen der Verkehrspolizei fuhr die 62-jährige Schweizerin zunächst richtig durch den Schwarzwaldtunnel in Richtung Deutschland. Jedoch wendete sie ihr Fahrzeug unmittelbar vor der provisorischen Zollanlage und fuhr als Falschfahrerin zurück. Dabei kam es beinahe zu Kollisionen mit entgegenkommenden Fahrzeugen und eine erhebliche Gefährdung für den restlichen Verkehr.

Medizinische Untersuchung im Vordergrund

Eine umgehend ausgerückte Patrouille der Verkehrspolizei konnte die Autofahrerin schließlich vor der Schwarzwaldbrücke stoppen. Die 62-jährige wurde für weitere Untersuchungen ins Universitätsspital gebracht. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf eine mögliche medizinische Ursache für das gefährliche Fahrverhalten. Eine Blut- und Urinprobe wurde angeordnet und der Führerschein wurde der Frau direkt vor Ort entzogen. Zudem wird die Lenkerin bei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt angezeigt.

(Quelle:Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Falschfahrerin Schwarzwaldtunnel gestoppt Gefährlicher Vorfall A2



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.