Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Person in Haus in der Ringstrasse festgenommen: Fremder Täter von Kantonspolizei Thurgau erwischt

Fremde Person in einem Haus in der Ringstrasse festgenommen: Eine Bewohnerin entdeckte eine fremde Person in ihrem Haus an der Ringstrasse und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale, woraufhin die Kantonspolizei Thurgau den Täter im Eingangsbereich festnahm.

2024-01-14 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Fremde Person in einem Haus in der Ringstrasse festgenommen

  • Eine Bewohnerin entdeckte eine fremde Person in ihrem Haus an der Ringstrasse
  • Diese alarmierte die Kantonale Notrufzentrale
  • Die Kantonspolizei Thurgau nahm den Täter im Eingangsbereich der Liegenschaft fest

Eine Bewohnerin bemerkte kurz vor 23 Uhr eine fremde Person in ihrem Haus an der Ringstrasse und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau war rasch vor Ort und konnte den Täter im Eingangsbereich der Liegenschaft festnehmen. Der 34-jährige Algerier wurde inhaftiert.

Ermittlungen und weitere mögliche Delikte

Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht, die polizeilichen Ermittlungen laufen. Unter anderem wird abgeklärt, ob er für weitere Delikte in Frage kommt.

Die Kantonspolizei Thurgau ist unter der Telefonnummer +41 58 345 28 28 erreichbar.

(Quelle:Kantonspolizei Thurgau Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Ringstrasse festgenommen: Fremder Täter Thurgau erwischt



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.