Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Rüdlingen: Heftige Kollision zwischen zwei Autos

Am späteren Freitagnachmittag (05.01.2024) hat sich in Rüdlingen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet

Rüdlingen: Heftige Kollision zwischen zwei Autos
Rüdlingen: Heftige Kollision zwischen zwei Autos (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2024-01-08 14:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am späteren Freitagnachmittag (05.01.2024) hat sich in Rüdlingen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schreibt.

Verletzt wurde dabei niemand. Der Unfallverursacher wurde als fahrunfähig eingestuft.

Um 17.30 Uhr am späteren Freitagnachmittag (05.01.2024) überquerte in Rüdlingen ein 26-jähriger Mann mit einem Auto (von der Nackerstrasse her) die Rafzerstrasse in Richtung Steinenkreuz. Dabei übersah er einen vortrittsberechtigten Personenwagen, der auf der Hauptstrasse von Rüdlingen in Richtung Rafz ZH gelenkt wurde.

Darauf kam es im Verzweigungsbereich zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.   Bei dieser Kollision wurde keine Person verletzt.

Die beiden Unfallfahrzeuge mussten mit Sachschaden durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden.   Der Unfallverursacher wurde vor Ort als fahrunfähig eingestuft.

Entsprechende Abklärungen wurden angeordnet und der Führerausweis wurde ihm abgenommen.   Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz standen Angehörige des Wehrdienstverbandes Unterer Kantonsteil (WUK Buchberg- Rüdlingen), eines privaten Abschleppdienstes und der Schaffhauser Polizei..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Autofahrer mit 0,51 mg/l Alkohol am Steuer in der Ebnetstrasse, Thurgau


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.