Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand im Gartenhaus in Gerlafingen - Feuerwehr löscht schnell

Gartenhaus in Gerlafingen brennt - Feuerwehr löscht Brand schnell und es gibt keine Verletzten laut Kantonspolizei Solothurn.

2024-01-07 11:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

  • Gartenhaus in Gerlafingen brennt
  • Feuerwehr löscht Brand schnell
  • Keine Verletzten

Gartenhaus in Gerlafingen brennt

Am Samstagabend brach ein Feuer in einem Gartenhaus an der Mittelfeldstrasse in Gerlafingen aus. Um 17.30 Uhr ging die Meldung bei der Kantonspolizei Solothurn ein.

Feuerwehr löscht Brand schnell

Als die Feuerwehr Gerlafingen am Brandort eintraf, stand das Schrebergartenhaus bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer jedoch rasch löschen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten bei dem Vorfall.

Keine Verletzten

Niemand wurde bei dem Brand verletzt, was ein Glück war. Gemäss ersten Aussagen wurde das Gartenhaus vor dem Brand mit einem Holzofen beheizt. Die genauen Umstände werden derzeit noch von der Kantonspolizei Solothurn untersucht.

Mit der Suchfunktion können Sie mithilfe von Stichworten einfach und schnell nach weiteren Informationen zu diesem Vorfall suchen.

(Quelle:Kantonspolizei Solothurn Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Gerlafingen Brand Gartenhaus Gerlafingen Feuerwehr löscht



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.