Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brand in Altkleider-Container - Feuer gelöscht in der Bergtalstrasse

In der Nacht entstand ein Feuer im Altkleider-Container an der Bergtalstrasse, das jedoch schnell von der örtlichen Feuerwehr gelöscht wurde. Die Polizei vermutet Brandstiftung durch das Werfen eines Feuerwerkskörpers und ermittelt den Sachschaden von mehreren tausend Franken.

  • Wil: Unbekannte werfen Feuerwerkskörper in Altkleider-Container
    Wil: Unbekannte werfen Feuerwerkskörper in Altkleider-Container (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Wil: Unbekannte werfen Feuerwerkskörper in Altkleider-Container
    Wil: Unbekannte werfen Feuerwerkskörper in Altkleider-Container (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Wil: Unbekannte werfen Feuerwerkskörper in Altkleider-Container
    Wil: Unbekannte werfen Feuerwerkskörper in Altkleider-Container (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2024-01-05 11:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

  • Rauchentwicklung aus Altkleider-Container
  • Feuer im Container gelöscht
  • Sachschaden von mehreren tausend Franken

Rauchentwicklung aus Altkleider-Container an der Bergtalstrasse

Am Donnerstag (04.01.2024), kurz nach 23:00 Uhr, erhielt die Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über Rauchentwicklung aus einem Altkleider-Container an der Bergtalstrasse. Einsatzkräfte wurden sofort entsandt, um der Situation auf den Grund zu gehen.

Feuer im Container konnte schnell gelöscht werden

Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens ankamen, entdeckten sie ein kleines Feuer im Container. Die örtliche Feuerwehr konnte das Feuer sofort unter Kontrolle bringen und löschen, bevor es sich weiter ausbreiten konnte. Dank der schnellen Reaktion der Einsatzkräfte konnte Schlimmeres verhindert werden.

Brandstiftung vermutet

Die Polizei vermutet, dass unbekannte Täter zuvor einen Feuerwerkskörper in den Altkleider-Container geworfen haben. Dies führte zu der Rauchentwicklung und dem darauffolgenden Feuer. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Sachschaden von mehreren tausend Franken

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Die genaue Höhe des Schadens wird derzeit ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Aktivitäten in der Nähe des Containers beobachtet haben, sich zu melden.

Zusammenfassend kam es in der Nacht zu einem kleinen Feuer in einem Altkleider-Container an der Bergtalstrasse. Die örtliche Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es wird vermutet, dass unbekannte Täter den Brand durch das Werfen eines Feuerwerkskörpers verursachten. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken und die Polizei ermittelt nun den genauen Hergang des Vorfalls.

(Quelle:Kantonspolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Brand Altkleider-Container Feuer gelöscht Bergtalstrasse



Top News


» Verhaftung eines 50-jährigen Mannes nach geplantem Treffen mit Mädchen in Dietikon


» Einbrecher in Zürich festgenommen: Zunahme von Einbrüchen im Kreis 4


» Einbruch in Zollikon: Safe mit Uhren im Wert von hunderttausenden Franken gestohlen


» Verkehrsunfall im Tunnel Rofla: Eine Person stirbt, zwei verletzt


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.