Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse

Am Dienstagabend kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen in der Burgstraße, bei der eine Fahrerin leichte Handverletzungen erlitt. Beide Autos wurden abgeschleppt und es entstand erheblicher Sachschaden.

  • Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse
    Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse
    Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse
    Totalschaden nach Kollision auf der Burgstrasse (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2024-01-03 12:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

  • Zwei Fahrzeuge kollidieren in der Burgstraße
  • Lenkerin erleidet leichte Handverletzung
  • Großer Sachschaden und Abschleppung beider Autos

Am Dienstag, den 02.01.2024, kam es auf der Burgstraße zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei missachtete ein fahrunfähiger Autofahrer den Vortritt einer zweiten Autofahrerin. Die Lenkerin erlitt dabei leichte Verletzungen an der Hand. Zusätzlich entstand ein erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen, weshalb sie abgeschleppt werden mussten.

Weitere Kollision am Dienstagabend

Am späteren Dienstagabend fuhr ein 57-Jähriger mit seinem Auto auf der Vonwilstraße und missachtete dabei die Vorfahrt einer 38-jährigen Fahrzeuglenkerin, die auf der Burgstraße stadteinwärts fuhr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten auf der Kreuzung Vonwilstraße/Burgstraße kurz nach 20:30 Uhr. Die 38-Jährige erlitt leichte Verletzungen an der Hand.

Fahrunfähigkeit und vorläufiger Führerscheinentzug

An einem der Fahrzeuge entstand großer Sachschaden, während das andere Fahrzeug Totalschaden erlitt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme wurde der 57-Jährige als fahrunfähig eingestuft. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,56 mg/l. Der betreffende Fahrer musste seinen Führerschein vorläufig abgeben.

(Quelle:Stadtpolizei St. Gallen Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Zusammenstoß Burgstraße: Fahrzeuge kollidieren, Lenkerin



Top News


» Kantonspolizei Zürich: Erfolgreiche Aktion gegen Einbruchskriminalität 2023/2024


» Auto flieht vor Polizeikontrolle in Romont - Fuenf Minderjaehrige in Attalens festgenommen


» Polizei in St.Gallen greift bei Streit ein - Betäubungsmittel sichergestellt


» Feuer auf Firmenareal in St.Gallen nach E-Scooter Brand


» Feuerwehr löscht Brände in Uster und Dübendorf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.